Little Devil Inside

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Little Devil Inside


      Zufällig bin ich über dieses Spiel bei Youtub gestolpert und es sieht zumindest visuell recht interessant aus. Die offene Welt scheint sehr viele verschiedene Biome zu bieten und es schaut auch danach aus, als wenn die Survival-Elemente bzw. das Reisen durch die Welt allgemein einen größeren Teil am Spiel einnehmen. Das finde ich an sich immer ganz interessant, wenn man in einer riesigen Welt eine Wanderschaft tolkienscher Prägung erleben kann, bei der es das ein oder andere Mal ums nackte Überleben geht, bis man sein Ziel wirklich erreicht. Das ist ein netter Kontrast zu den eher kompakten Vergnügungspark-Welten, wo man an jeder Ecke was zu tun hat, alles schnell erreicht und mit Schnellreise auch fix wiederkommen kann. :grin:

      Was meint ihr? Würde euch so ein Spiel locken oder sieht das nach dem zigsten »Open-World-und-irgendwas-mit-Survival« Spiel aus?
    • Sieht nicht uninteressant aus :thinking: Wirkt ein bisschen wie eine Mischung aus Zelda und Point-and-Click-Adventure. Wie interessant die Welt ist, lässt sich anhand von Videos natürlich schlecht beurteilen. Wie weitläufig die Areale wirklich sind, wie befriedigend es ist, sie zu erkunden (oder zu durchqueren), wie interessant/motivierend die ganze Geschichte dahinter ist, … Auch eine tolkiensche Wanderung macht ja nicht so viel Spaß, wenn am Ende kein Schicksalsberg wartet :ugly:

      Ich lasse mich mal überraschen, wenn es wirklich im Sommer herauskommt, ist das gar nicht mehr so weit weg.

      (Den Koop-Multiplayer finde ich da auch sehr spannend, gemeinsam macht wandern und abenteuern ja immer gleich doppelt so viel Spaß und stärkt die Immersion noch mal enorm.)
      Das Original aus dem Untertitelgrund.