Vorschau auf WASD.ms 2.0 – Benutzerränge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorschau auf WASD.ms 2.0 – Benutzerränge

      Unsere Vorschauserie nähert sich dem Ende. Das ist gut, denn die Entwicklung von WASD.ms 2.0 tut das ebenso. :slight_smile: Heute wollen wir aber noch einmal einen Blick auf anstehende Änderungen werfen, die mit WASD.ms 2.0 Einzug halten. Es geht dabei um die Benutzerränge!
      Seien wir ehrlich: Früher wurde gern den höchsten Rängen nachgeeifert, weswegen sich manche Benutzer (Extrodier) zu wahren Postmaschinen entwickelten. Gerade in den Anfangszeiten unserer wechselvollen Geschichte (die mittlerweile immerhin 10 Jahre umfasst) war die Ausgestaltung der Rangnamen und Ranggrafiken immer wieder Stoff für hitzige Diskussionen. Gelegentlich wurde sogar ihre Abschaffung gefordert.
      Soweit werden wir mit WASD.ms 2.0 nicht gehen. Klar haben die Ränge ihre einstige Bedeutung etwas eingebüßt und sind für viele in den Hintergrund getreten, doch ein bisschen Tradition muss eben auch sein. Deswegen haben wir die Ränge noch einmal komplett überarbeitet und mit einem Bezug zu Videospielen versehen. Wir haben uns dabei die Qualitätsstufen von Gegenständen in Rollenspielen als Vorbild genommen, wie sie unter anderem in World of Warcraft verwendet werden. Dort wird über Farben der Seltenheitsgrad und damit die Qualität eines Gegenstandes angegeben, wobei seltenere Gegenstände natürlich wertvoller sind. So wollen wir es auch halten. Wer aktiver im Forum ist, bekommt einen höheren Rang zugeschrieben und ist quasi »seltener«. Das dürfte sogar so stimmen, immerhin gibt es hier nur wenige die wirklich richtig aktiv dabei sind. :wink: Entsprechend wird es künftig folgende Ränge geben:

      Benutzerränge auf WASD.ms 2.0

      1. Unbekannt: Eigentlich selbst klärend, oder? Wer noch nicht aktiv geworden ist, bleibt ein namenloser in der Masse. Unbekannte bekommen daher ihren Benutzertitel schwach auf grauem Hintergrund gezeigt.
      2. Gewöhnlich: Wer etwas aktiv geworden ist und den ein oder anderen Beitrag geschrieben oder Screenshots hochgeladen hat, wird zu den gewöhnlichen gezählt. Der Benutzertitel erscheint dann schwarz auf hellem Grund.
      3. Ungewöhnlich: Ab hier wird es bunt. Wer es nicht nur bei ein paar Beiträgen oder Bildern belassen hat, sondern sich mehr beteiligt, sticht aus der Masse ungewöhnlich heraus. Sein Benutzertitel erscheint schwarz auf grünem Grund.
      4. Selten: Dutzende Beiträge, Bilder oder sogar Tastenschläge (was das ist, erläutern wir später) abzuliefern hat Seltenheitswert. Entsprechend wird der Rang verliehen und der Titel erscheint weiß auf blauem Grund.
      5. Episch: Mit hunderten von Beiträgen, Bildern oder Tastenschlägen, erreicht man schon ein episches Ausmaß. Der Titel erscheint dann weiß auf purpurnem Grund.
      6. Legendär: Nur die wenigstens werden so viel zu unserer Community beitragen, dass sie zur Legende werden. Der Titel erscheint dann schwarz auf orangefarbenem Grund.
      7. Sagenhaft: Kann man mehr werden als eine Legende? Man munkelt es sei möglich. Um derartige Mitglieder ranken sich aber Sagen und Mythen. Gibt es sie wirklich? Ihr Titel würde jedenfalls schwarz auf türkisfarbenem Grund erscheinen.
      8. Relikt: Wer noch mehr leistet und selbst das Reich der Mythen hinter sich lässt, kann nur ein wahres Relikt, ein unumstößliches Erbe unserer Gemeinschaft sein. Er wird für immer in unsere Geschichte eingehen und sein Titel wird schwarz auf güldenem Grund erscheinen.

      Wie sieht es denn am Ende aus?

      Etwa so:


      Und was ist der Benutzertitel?

      Das werden wir nicht festlegen. Wir möchten, dass sich jeder weiterhin selbst einen Titel verleihen kann, wie es ihm beliebt. Lediglich die Farben der Ränge werden unumstößlich von der Aktivität des Benutzers berichten.

      Wie wird Aktivität gemessen?

      Hier werden die bereits bekannten Aktivitätspunkte herangezogen. Die Punktwerte werden aber je nach Aktivität unterschiedlich sein, je nachdem wie viel Aufwand er erfordert. Einfache Beiträge erfordern in der Regel weniger Aufwand als neue Themen und Screenshots hochladen weniger als das Erstellen eines Tastenschlags. Die genaue Gewichtung werden wir aber noch ausloten. Eine größere Neuerung betrifft die »Gefällt mir« Angaben. Bisher liefen sie getrennt von den Aktivitätspunkten in einer eigenen Wertung zusammen. Doch künftig fließen sie dort mit hinein. Entsprechend kommt es nicht nur auf die reine Masse an Aktivität an, sondern eben auch auf die Qualität. Wer gute Beiträge liefert, die viele Likes erhalten kann auch mit wenigen Beiträgen einen hohen Rang erhalten. Negative Wertungen werden voraussichtlich aber keine negativen Punkte bringen, da dies immer die Gefahr von albernen Streitereien mit sich bringt.

      So weit unsere neuen Ränge für unser neues WASD.ms! Wir hoffen, dass diese Änderungen Spaß auf der Jagd nach den höchsten Rängen mit sich bringen, aber ohne sich zu weit in den Vordergrund zu drängen und die eigentlichen Inhalte zu überlagern. :slight_smile:
    • Und wie sieht es mit den alten Rängen aus?
      Werden die "sozusagen" Umgewandelt oder fangen alle wieder bei Null an ? :thinking:

      Sicher bin ich nicht mehr so Aktiv wie früher ohne Kind und Kegel, aber ich denke auch meine Zeit die ich vor 2.0 Investiert habe,
      z.B. in Fallout3-Guides etc. sollte weiter gewürdigt werden. :wink:

      Oder seht Ihr das anders ? :slight_frown:

      Greets Mav.
      Wer Rechtschreibfehler sucht ist Lehrer :rofl: , und wer welche findet darf sie auch behalten :grin:
    • Maveric2305 schrieb:

      Und wie sieht es mit den alten Rängen aus?
      Werden die "sozusagen" Umgewandelt oder fangen alle wieder bei Null an ? :thinking:
      Nein, keine Angst. Alle Beiträge und Aktivitäten bekommen beim Umstieg auch wieder ihre Punkte zugerechnet. Verloren geht nichts. Nur die Höhe der Punkte kann sich ein wenig ändern, doch auf jeden Fall wirst du schon einen der höheren Ränge haben beim Umstieg.

      Maveric2305 schrieb:

      Sicher bin ich nicht mehr so Aktiv wie früher ohne Kind und Kegel, aber ich denke auch meine Zeit die ich vor 2.0 Investiert habe,
      z.B. in Fallout3-Guides etc. sollte weiter gewürdigt werden. :wink:

      Oder seht Ihr das anders ? :slight_frown:

      Nein, das wird gewürdigt. :thumbsup: :wink: