Obsidian zeigt Interesse an einem Fallout 4 Spin-off

    • Neuigkeit
    • Fallout 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Obsidian zeigt Interesse an einem Fallout 4 Spin-off

      Obsidian Entertainment hat sich in der Fallout Fangemeinde vor allem mit Fallout: New Vegas Ruhm erworben, da sie dort das von Bethesda Games übernommenen Fallout Franchise wieder ein klein wenig mehr zurück zu den Wurzeln der Teile 1 und 2 von Interplay bzw. den Black Isle Studios führten. Da Fallout 4 von den Veteranen der Reihe ähnliche Kritik erfährt, wie Fallout 3 seinerzeit, liegt es nahe, dass der Wunsch aufkommt, dass Obisidian wieder ein Spin-off mit entsprechendem Fokus macht. Dem scheint zumindest Eric Fenstermaker, Entwickler bei Obsidian, gegenüber aufgeschlossen zu sein, wie ein Tweet von ihm bekundet:

      Eric Fenstermaker ‏@TheEFenster schrieb:

      Skyhook Rider ‏@Skyook_Rider schrieb:

      @Obsidian @TheEFenster Any chance you could do another Fallout game. Fallout New Orleans Perhaps
      @Skyook_Rider @Obsidian I'm always up for working on a Fallout. I think most of us generally are. Really fun property to work with.
      Also ein neues Fallout: New Vegas auf Basis von Fallout 4? Würdet ihr euch das auch wünschen? :thinking:
    • Grundsätzlich ja - ber NUR wegen dem Entwickler Obsidian.^^

      Aber grundsätzlich bin ich in den letzten Jahren schon - seit New Vegas und vor allem seit Skyrim - von Bethesda-Spielen abgekommen.

      Da kommt einfach nix neues. Alles ist ein großes Oblivion 2.0. Mit neuen Gimmicks und noch stumpferen Möglichkeiten in Dialogen.

      Noch dazu schert die Beth einen DRECK um PC-Spieler. Seit Oblivion ist das Interface nur ein schlechter Konsolen-Port und wird erst durch Mods (beispielsweise SKY-UI für Skyrim) brauchbar. Von Bugs nicht zu schweigen.

      Das ist einfach nicht mehr der Standrad, den ich 2016 haben will. Die sollten endlich diese Engine und ihre Philosophie über Bord werfen und mal schräg zu The Witcher 3 schielen. DAS kann man als Standard 2015 hernehmen. Ladezeiten? hä? Nebenbei noch tolle Grafik, kaum Bugs und das auch alles Open World.

      Nein - nach Morrowind ging es leider innovativ kaum weiter. Hier und da Grafik-Polierung, Featureübernahme aus Mods oder anderen Spielen (Mincraft-Bausystem in Fo4), und nur einen größere Spielwelt sind da für mich zu wenig.

      Ich liebte Fallout3 - weil es was neues war... ebenso wie Morrowind. New Vegas hab ich nichtmal beendet ....

      Hrmpf - und Obsidian wird halt mit einem Spin-Off sicher gleich viel Erfolg haben wie mit New Vegas, aber innovativ wird man auch hier leider auf der Stelle treten ... ok - noch stümperhafte Dialoge wie bei Fo4 sollte schwer zu toppen sein.^^
      it's not easy when it's icy