Overwatch – Blizzards Multiplayer-Shooter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Overwatch – Blizzards Multiplayer-Shooter

      Warcraft, Starcraft und Diablo. Das sind die bisherigen und fast jedem Spieler bekannten Universen der Blizzard Welt, doch bleibt es nicht mehr dabei. Mit »Overwatch« soll der Franchise Reigen nämlich erstmals seit langer langer Zeit wieder wachsen und ein neues, viertes Szenario bieten.

      Overwatch wird dabei ein Science-Fiction Multiplayer-Shooter werden, der sechs gegen sechs Spieler in die Schlacht wirft und sich dabei aber nicht nur den gegenseitigen Bildschirmtod beibringen, sondern verschiedentliche Missionen erfüllen. Die Gefechte sind also mit asynchroner Ausgangssituation versehen, die beispielsweise eine Gruppe zu Verteidigern und eine zu Angreifern macht. Allerdings wird es statt herkömmlicher Klassen, verschiedene Charaktere geben, die mit einzigartigen Fähigkeiten in den Kampf ziehen und auf den bunten im Manga/Anime Stil gehaltenen Maps, ihren Teil beitragen, dem eigenen Team den Sieg zu bescheren.

      Wann es erscheinen soll ist noch nicht bekannt, lediglich eine Beta ist für 2015 angekündigt, für die man sich unter der Overwatch-Webseite mit einem Battle.net Account registrieren kann. Was haltet ihr davon? Wird es bloß ein plumper Team Fortress Klon oder darf man hier mehr erwarten? :thinking:

      Hier noch ein paar unbewegte Bilder:


    • Morgen am 5. Mai fängt übrigens die offene Beta an, an der auch Leute teilnehmen können, die das Spiel nicht vorbestellt oder einen Beta Key haben. Kurz: Alle! :grin:

      Ich selbst werde morgen aus Gründen zwar nicht rein schauen können, aber Freitag riskiere ich bestimmt einen Blick. Das Spiel sieht nach wie vor interessant aus und einen kurzweiligen Multiplayer-Shooter bin ich selten abgeneigt.
    • Also ich werds mir zu 95% holen.

      Bin ich doch auf der Suche schon seit langem nach einem neuen Multiplayer-Shooter für mich und Blizzard-Titel sind für mich qualitativ schon oben angeordnet. Wenn man bedenkt das die Alpha vor nem Jahr schon so manche Early-Access Games bei weitem qualitativ hinter sich gelassen hat.

      Ich hab nur die Angst dass es keinen Spaß macht, wenn man ohne Team spielt (weil ich keine Freunde habe) - dazu werd ich Morgen und Übermorgen die Bate ordentlich testen.

      Die Beta hab btw knappe 7 GB - somit ein recht erträglicher Download.
      it's not easy when it's icy
    • Stone schrieb:

      Ich hab nur die Angst dass es keinen Spaß macht, wenn man ohne Team spielt (weil ich keine Freunde habe) - dazu werd ich Morgen und Übermorgen die Bate ordentlich testen.
      Also wenn wir uns zeitlich verabreden können, hättest du mit mir zumindest einen Mitspieler. TeamSpeak haben wir ja auch. :grin:

      Generell ist das natürlich aber ein klares Problem von Multiplayer-Shootern. Evolve hat ohne festes Team zwar noch Spaß gemacht, aber eben weitaus weniger als zuvor. :thinking:
    • Kein UltraWide Support.. schäbiges Spiel :ugly: .

      Davon ab läuft es Pingmässig alles andere als flüssig und vom Server fliegt man auch öfters mal, weshalb ich es noch eher schlecht einschätzen kann. Momentan finde ich es aber etwas dünn. Fixe Waffe, zwei Fähigkeiten und ein Special Move (klar, gibt einige Helden) und alle kloppen sich um ein Ziel? Für 60€ braucht es schon noch mehr Gründe ?-(.
    • Kostest 39€ im battle.ent shop - für 60 € würd ichs mir nie kaufen - wo hast du das schäbige Angebot gesehen? amazon?

      Also ich mag es wenn es "easy to learn and hard to master ist" - von daher finde ich es schön, dass sich die meisten Helden sehr unterscheiden.

      Was an Waffeln fehlt, wird an Spezialfähigkeiten wettgemacht.

      Mit den Connctions/Ping geb ich dir recht, aber ich denke dass das halt Beta ist und online hatte ich mit Blizzardspielen kaum Probleme (D3, SC2)

      Ebenso bringt hoffentlich Blizzard beim Release MEHR Spielmodi. Wobei ich es aber nett finde, dass es ein Skirmish gibt, derweil man auf Mitspieler wartet.
      it's not easy when it's icy
    • Stone schrieb:

      Kostest 39€ im battle.ent shop - für 60 € würd ichs mir nie kaufen - wo hast du das schäbige Angebot gesehen? amazon?
      Battle.net selber :ugly:. Liegt aber daran das überall nur auf diese Version verlinkt wird. Für die 39€ Version muss ich schon selber manuell in Shop gehen und es aus der Liste wählen.

      Stone schrieb:

      Mit den Connctions/Ping geb ich dir recht, aber ich denke dass das halt Beta ist und online hatte ich mit Blizzardspielen kaum Probleme (D3, SC2)
      Na bis jetzt hat Blizzard noch jeden Start verbockt. Ich denke zu Release wird es sicher ein paar Tage identisch zur Beta sein.
    • Stone schrieb:

      @NX: Wann hast mal Zeit?
      Tja, öhm… irgendwie sieht es da bei mir im Moment ziemlich düster aus. :cry:

      Gokux schrieb:

      Liegt aber daran das überall nur auf diese Version verlinkt wird. Für die 39€ Version muss ich schon selber manuell in Shop gehen und es aus der Liste wählen.
      Ja, da habe ich mich auch erst gewundert. :grin: Aber für 40€ ist das auf jeden Fall eher eine Überlegung als für 60. Wobei ich jetzt noch am zögern bin aufgrund meiner Freizeitsituation. Ich hoffe, dass ich es heute wenigstens schaffe den Titel einmal an zuspielen. :frowning2:
    • Naja - es wurde ein 4-teiler

      Teil 01 - Lets Fail (weil ich mich gar nicht im Game auskenne und recht schlecht bin)
      Teil 02 - Vorstellung aller Helden mit ihren Fähigkeiten
      Teil 03 - Eine etwas bessere Session
      Teil 04 - Teamplay zu zweit (mit dem selben Typen, mit dem ich bereits Borderlands The Presequel gespielt hab)

      Meine besten Games hab ich definitiv in Teil 04 - werd schauen, dass ich sie im täglichen Zyklus veröffentliche.
      it's not easy when it's icy
    • Hm ... ich weiß nicht - der anfägnlichen Euphorie (und der leider Vorbestellung) ist am Wochenende etwas Ernüchterung eingetreten.

      Anfangs macht es ganz klar Spaß - doch je länger man spielt und besser wird, desto gegen bessere Gegner wird man zugelost. Und da merkt man dann ganz schnell: Ein abgesprochenes Team wird immer gegenüber einem Random Team gewinnen.

      Da hatte ich Spiele dabei, wo wir nicht mal zu Zweit den Hauch einer Chance hatte.

      Noch dazu gibt es Spieler die gleich schreiben "i main widowmaker" und spielen dann das ganze Spiel über einen Sniper, der nur im Hintergrund herumcampt und zum Spiel nix zuträgt.

      Nichts desto Tortz macht es dennoch Spaß - warum? Durch gutes Spiel kann man auch bei verlorenen Partien viel XP sammeln und sich damit nette Skins usw kaufen. Und ja: Die Skinns und anderen kosmetischen Goodies sind wirklich gelungen und es macht Spaß sie zu sammeln - sowas hat mich persönlich echt motiviert.

      Wie es auf Langzeit aussieht kann ich nicht sagen - ich muss ganz ehrlich sagen: Würde ich nun nüchtern nochmals entscheiden, würde ich das Spiel wohl nicht mehr vorbestellen - ganz einfach deswegen, weil ich eh kaum Zeit dafür haben werde und KEIN Team habe, mit dem das Spiel dann doch anders ist. Denn in Random Games passiert alles und das wenigste ist strategisch abgesprochen. Viel zu selten spielen Leute Support oder wählen eine Klasse, die in der gerade stattfindeten Situation sinnvoll ist.

      Naja - ich werds halt nebenbei casual ein bisschen daddeln, aber wirklich mehr dann auch nicht. 39€ sind grad verkraftbar.

      Zusammengefasst:

      Pro:
      + Grafik trotz Comicstils echt gelungen
      + Kosmetische Upgrade sind echt genial gemacht
      + Gelungene Balance (großteils)
      + Schnelles Gameplay
      + einsteigerfreundlich (easy to learn, hard to master)
      + schnelle Ladezeiten und Matchmaking

      Contra
      - um gut zu sein, wird ein Team benötigt
      - Langzeitmotivation - nach rund 30 Stunden wirds sicher Eintönig
      - teilweise frustrierend (manche Ultimates sind schon overpowerd)
      - das Spiel wird sicher toxic - gleich wie in MOBAS werden sicher bald Noobs und Nicht-Team-Spieler gebasht werden (juhu - noch mehr Netzjargon in einem Satz soll mal einer nachmachen)
      it's not easy when it's icy
    • Die Frage die Sich mir nur stellt ist..... Welches ist besser ?

      Jetzt denkt jeder : "Was meint er ?"

      Denn neben Blizzard bringt auch 2K ein fast Identisches Konzept auf den Markt, nur halt mit anderer Story.



      Also wer weiß, welches besser ist und mehr funb bringt ? Ich Persönlich stehe ja total auf den schwarzen Humor von 2K :ugly:

      Greets Mav.
      Wer Rechtschreibfehler sucht ist Lehrer :rofl: , und wer welche findet darf sie auch behalten :grin:
    • Stone schrieb:

      Naja - es wurde ein 4-teiler

      Teil 01 - Lets Fail (weil ich mich gar nicht im Game auskenne und recht schlecht bin)
      Teil 02 - Vorstellung aller Helden mit ihren Fähigkeiten
      Teil 03 - Eine etwas bessere Session
      Teil 04 - Teamplay zu zweit (mit dem selben Typen, mit dem ich bereits Borderlands The Presequel gespielt hab)

      Meine besten Games hab ich definitiv in Teil 04 - werd schauen, dass ich sie im täglichen Zyklus veröffentliche.
      Danke, seh ich das Spiel auch mal von innen (wenn auch nur aus zweiter Hand :ugly: )

      Irgendwie sieht es ja schon ganz lustig aus, aber so richtig packt es mich dann doch nicht. Und ja, wenn es dann Ranglisten und so gibt, wird das für Hin-und-wieder-Spieler wahrscheinlich sehr schnell sehr unschön werden :thinking:
      Hier könnte meine Signatur stehen!