Minecraft Maps

    • Minecraft Maps

      Noch ein Minecraft Thema: Coole Maps.
      Neben den normalen, automatisch generierten Welten gibt es für Minecraft eine ganze Menge kreativer Maps die von Communitymitglieder veröffentlich wurden. Hier sammeln :D

      Skycube

      Dürfte eine der bekanntesten survival challenge maps sein und ist die wohl minimalistischste überhaupt mögliche. Die ganze Welt ist leer bis auf einen kleinen Erdquader auf dem man startet. Man findet eine Truhe mit einem Wassereimer und einem Lavaeimer sowie ein oder zwei Setzlingen. Alles weitere muss man sich selbst organisieren indem man Farmen baut, Steingeneratoren, Mobgrinder etc. In der Regel findet man auch die nötigen Mittel um ins Nether und End zu gelangen.
      Simpel aber Spaßig.
      Einen konkreten Downloadlink habe ich hier nicht, weil es ziemlich viele Varianten der Map gibt. Mit etwas googlen müsste man zu jeder Minecraft-Version etwas finden.

      Skygrid

      Ähnlich wie in Skycube ist die Welt leer bis auf einige frei schwebende Blöcke. Die Blöcke sind jeweils einzeln in einem 4x4x4 Raster angeordnet und zufällig durchgemischt. Man kann mit Anlauf (Sprint) von Block zu Block springen, was allerdings nicht einfach ist. Vor allem am Anfang ist es eine echte Herausforderung nicht abzustürzen und alle bisher gesammelten Ressourcen zu verlieren. Es gibt auch frei schwebende Wasser- und Lavablöcke, Spawner, Truhen uvm. Man findet alles was man im Spiel brauchen kann, ganz unten ist ein End-Portal. Auch das Nether ist hier entsprechend angepasst.
      Die Map hat mir besonders viel Spaß gemacht und gefiel mir etwas besser als Skycube.
      Screenshot: Mein letzter Spielstand

      Download ist leider nicht mehr ganz aktuell. Man kann zwar in jeder aktuelleren Version spielen aber die neueren Blöcke fehlen dann halt.
      youtube.com/watch?v=5dhs3ithXDA

      Mega Cube

      Heute gespielt (daher der Thread :D) und war ganz nett. Die Welt besteht aus einem riesigen Würfel der im inneren in viele regelmäßige, würfelförmige Zimmer unterteilt ist. Jedes Zimmer ist mit einem Blocktyp ausgekleidet, in einigen finden sich zudem Spawner und Truhen. Um von Zimmer zu Zimmer zu gelangen muss man Barrieren aus unterschiedlichen Materialien durchbrechen. Es gibt außerdem ein etwas verstecktes Diamantzimmer.
      Die Map ist wesentlich einfacher als die beiden oberen aber hat trotzdem ein cooles Feeling. Vor allem wenn man an den Rand des Würfels gelangt kommt man sich wie in einer riesigen, mysteriösen Raumstation vor. Die Zimmer hätten noch etwas Abwechslungsreicher sein können und man findet eigentlich recht schnell alles was man braucht auf einem einzigen Stockwerk. In der Hinsicht hatte ich mir eine größere Herausforderung erhofft. Ich stelle mir vor, dass es ganz interessant sein könnte in und auf dem Würfel eine "Zivilisation" zu gründen, wenn man es schafft einige Zomie-Villager zu heilen.
      Screenshots: Kleine Baumfarm von außen und ein gerade betretenes "Schwammzimmer"

      Download für Minecraft 1.7 (funktioniert problemlos in 1.8 Snapshots).


      Soweit was ich bisher ausprobiert hab. Meinungen und weitere coole Maps sind immer gerne gesehen :D
      Ich denke mal wenn jemand einen besonders schönen Seed für den world generator gefunden hat wär der hier auch nicht fehl am Platz.

      PS: Wenn jemand eine wirklich schön und aktuelle, survival-taugliche Landschafts-Map kennt, bitte hier reinstellen :D
      :poop: Ich muss ein Bild in meine Signatur tun. Warum kann ich kein Bild in meine Signatur tun? In eine Signatur gehört ein Bild! :ghost:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Gandalf ()