Game Boy wird 25!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Game Boy wird 25!

      Heute vor genau 25 Jahren erschien der kleine graue Kasten mit dem grünlichen Bildschirm in Japan und machte Videospiele erstmals für die Massen mobil. Für Nintendo ein riesiger Erfolg und für eine ganze Generation, dank Tetris, Mario und Co. ein beliebter Freizeitvernichter. Daher herzlichen Glückwunsch an den Game Boy!

      Tja, soooo lange ist das nun schon wieder her. Da fallen mir die unzähligen Stunden ein, die ich vor dem grünen Kästchen verbrachte. Dabei gehörte ich sogar zu den coolen Leuten, die einen transparenten Game Boy ihr eigen nennen durften. :grin:
      Was sind eure Erinnerungen?
    • Ich hatte damals erst einen Gameboy Pocket mit einem Schlümpfe und einem König der Löwen Pump-and-Run. Da war ich aber noch zu Klein um da irgendwas zu erreichen und bin nie wirklich weit gekommen (ich glaub aber zumindest die Ersten Level geschafft zu haben). Größeren Erfolg hatte ich dann mit den Pokemon-Editionen der 1. und 2. Generation; da hatte ich dann auch irgendwann einen Gameboy Color und so ein Linkkabel. Für den Color hatte ich auch diese größeren Akkus und so eine komische Lampe.
    • Ich kann mich gar nicht mehr erinnern, welche Spiele Ich für das Ding hatte … aber Ich hatte einen, so einen ganz klassischen.
      Tetris stand am Anfang auf jeden Fall hoch im Kurs, dann erinnere Ich mich noch an Mario (bin allerdings immer am letzten Endgegner gescheitert), natürlich Zelda und ein seltsames Spiel mit Bugs Bunny, bei dem man durch Röhren rutschen und Möhren sammeln musste (und sich für jedes neue Level endlose Passwörter merken musste :ugly: ).

      Oh – und von einem Freund hatte Ich mal die Game Boy Kamera ausgeliehen!
      Hier könnte meine Signatur stehen!