Deus Ex 3: Human Revolution

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Deus Ex 3: Human Revolution

      Wikipedia schrieb:

      Deus Ex: Human Revolution ist ein Action-spiel mit Rollenspiel-Elementen für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 und der dritte Titel der Deus-Ex-Computerspielserie. Es wurde von Eidos Montreal entwickelt und am 26. August 2011 durch den japanischen Publisher Square Enix in Europa und Nordamerika veröffentlicht.
      Es handelt sich um eine Vorgeschichte zu Deus Ex und Deus Ex: Invisible War und spielt in einer dystopischen Zukunftsvision des Jahres 2027. Mit Hilfe hochentwickelter biotechnischer Prothesen und Implantate, so genannter Augmentierungen, sind die Menschen in der Lage, ihre körperlichen und geistigen Fähigkeiten weit über das natürliche Maß hinaus zu steigern (Idee desCyborgs). Damit einhergehende gesellschaftliche Debatten, insbesondere über den zunehmenden Zwang zur Selbstoptimierung, gipfeln in gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Befürwortern und Gegnern dieser neuen Technologie. Innerhalb dieses Szenarios verkörpert der Spieler Adam Jensen den Sicherheitschef eines führenden Unternehmens der Augmentierungstechnologie, der im Spielverlauf eine globale Verschwörung in Politik- und Wirtschaftskreisen aufdeckt.


      Deus Ex - Human Revolution ist meiner Meinung nach ein exzellentes, aber leider viel zu wenig beachtetes Spiel. Als eines von wenigen Spielen gelingt es ihm eine spannende Story, die zum Nachdenken anregt, mit gutem Gameplay und einer dichten Atmosphäre zu vereinbaren. Ich persönlich bin von den Handlungen von Computerspielen häufig enttäuscht. Selbst Bioware hat bei Dragon Age und Mass Effect nicht mehr als ein sehr langweiliges und ausgelutschtes Grundgerüst der Handlung hinbekommen (Katastrophe, die aus dem "nichts" kommt und die Menschheit samt Aliens oder Elfen/Zwergen auslöschen wird. Daneben ist es Bioware noch gelungen sehr interessante Handlungsstränge einzuführen, aber von der "Haupthandlung" war ich sehr enttäuscht). Das hat Deus Ex wie ich finde besser gemacht und der Spieler wird bis zum Ende hin nicht klar wer alles hinter einem Netz aus Verschwörungen steckt.

      Dazu stellt das Spiel immer wieder geschickt die Frage, ob technischer Fortschritt immer gut ist ("Technischer Fortschritt ist wie die Axt in den Händen eines pathologisch Kriminellen" wird z.B. Einstein in DE zitiert) und ob und wie weit ein Eingreifen in die menschliche Natur ethisch zu rechtfertigen ist (aktuelles Beispiel PID ). Die in der dystopischen Zukunft des Spiels erhältlichen Augmentierungen spalten die Gesellschaft entzwei da die eine Gruppe übermenschlich ist und dem "normalen" Menschen wenn entsprechend augmentiert in allem überlegen sein kann. Durch sogenannte Praxis - Kits kann man seinen Charackter weiter "upgraden" und so z.B. für kurze Zeit unsichtbar machen. Das Herumexperimentieren damit ist äußerst spaßig und erlaubt es einem entweder frontal Gegner anzugreifen oder sich an sie ranzuschleichen oder sie vollständig zu umgehen. Ich bin gerne stealth- mäßig unterwegs und fand diese Art des Durchspielens auch am "befriedigendsten". Zuletzt ist auch die Atmosphäre des Spiels sehr stimmig und erinnert stark an den düsteren FIlmklassiker Blade Runner. Mir zumindest hat Deus Ex - Human Revolution extrem gut gefallen und bei um die 10€ für PC und 20 für PS3 kann ich nur zum Kauf raten.
      Freidenker 4 life

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nexan () aus folgendem Grund: Zitat kenntlich gemacht

    • Ja, habe den Titel und allgemein die Deus Ex Reihe schon öfter empfohlen bekommen, aber bisher irgendwie immer versäumt zuzugreifen. Obwohl es durch Rabattaktionen auf Steam gelegentlich für unter 5 Euro zu haben war. :unamused: Habe nur die Befürchtung, dass es dann letztlich wie die vielen anderen guten Titel, die ich für einen Apfel und ein Ei erworben habe, nur in meiner virtuellen Spielesammlung vor sich hin staubt… oder vor sich hin »speichert«? Na egal :ugly:

      Wie ist der Spielumfang denn so? Und ist die deutsche, sofern vorhanden, Synchronisation brauchbar? :thinking:

      Edit: Im aktuellen Holiday Sale bei Steam gibt es den Titel schon wieder für 4,74 € … da müsste ich eigentlich mal zuschlagen… :grin:
    • Rakeem schrieb:

      Deus Ex - Human Revolution ist meiner Meinung nach ein exzellentes, aber leider viel zu wenig beachtetes Spiel.
      Zu seiner Zeit war es doch recht stark beachtet, ist halt einfach ein SP Spiel ;-). Auf jeden Fall auch eines meiner Topspiele! :slight_smile:

      Nexan schrieb:

      Wie ist der Spielumfang denn so? Und ist die deutsche, sofern vorhanden, Synchronisation brauchbar? :thinking:
      Ich hatte lange und viel Spass als Stealthspieler der jeden Luftschacht erkunden musste :ugly:. Dien Synchro fand ich eigentlich sehr gut. Wer den Stil mag, macht eigentlich nichts falsch.
      Negativ ist der etwas lange Spieleinstieg in der Fabrikhalle und die Bosskämpfe die gerade als Stealthspieler viel Try&Error sind, aber zum Glück sind es nur wenige.