"Dead Money" für PC und PS3

    • Neuigkeit
    • Fallout: New Vegas

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • "Dead Money" für PC und PS3

      Ab dem 22. Februar 2010 wird laut einer Ankündigung im Beth Blog der DLC "Dead Money" auch für PS3 und für den PC als Download zur Verfügung stehen.

      Erworben werden kann der DLC via PSN bzw. Steam und Direct2Drive. Außerdem werden 3 weitere Addon-Packs in den darauffolgenden Monaten veröffentlicht, die zeitgleich mit den Xbox-Versionen erscheinen werden.

      Quelle:
      Ankündigung @Bethblog.com
      Und danke auch nochmal an Lexx

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Stone ()

    • Danke Stone :slight_smile:
      Seit heute ist er erhältlich, der DLC. Hat ihn schon jemand gesaugt?
      Die meisten von euch werden mit dem Spiel wahrscheinlich schon längst allermindestens einmal durch sein und ihr seid eventuell auch schon mit was anderem beschäftigt. Das ist eben der Nachteil, wenn man xbawks-exklussiv Sachen rausbringt.
    • Ok, Hatte heute Zeit und hab diese genutzt um Dead Money fertig zu spielen. Ich muss sagen, dass ich es echt ziemlich gut fand. Auch wenn es am Anfang nicht sonderlich spektakulär und ziemlich linear beginnt, ist die ganze Geschichte doch ziemlich gut durchdacht und bietet so einige Möglichkeiten wie man sie handhabt, ob fies, gutmütig oder irgendwas dazwischen. Auch ist das Szenario echt mal eine ordentliche Kante schwieriger als man es von FO3 bzw. FNV gewohnt ist. Bin schon mit Lvl 30 gestartet und fand es Stellenweise doch ganz schön fordernd. Darüber hinaus ist das Ganze auch sehr stimmig. Es gibt eine Erklärung für die Gasmasken-Heinze und das Ende passt auch. Kann nur jedem den DLC empfehlen. Ach ja, und es ist auch keine Simulation oder so - ich hatte das glaube ich mal gelesen.

      So nun bin ich mal auf die folgenden DLC gespannt. Hoffentlich haben sie diesmal nicht das Beste zuerst veröffentlicht.
      You talk the talk. Do you walk the walk?