Battlefield 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Battlefield 3

      EAs BF3-Webseite schrieb:

      Spüre die Wucht des Schlachtfelds! Mach dich auf den realistischsten Shooter aller Zeiten gefasst, der in diesem Herbst mit Unterstützung der brandneuen Frostbite 2-Engine für Furore sorgen wird.

      Dank der Power von Frostbite 2, der neuesten Version von DICEs bahnbrechender Spielengine, wird Battlefield 3 die Konkurrenz in den Schatten stellen. Diese hochmoderne Technologie bildet das Fundament von Battlefield 3 und ermöglicht eine Grafik von überragender Qualität, realistische Größenverhältnisse, massive Zerstörungsoptionen, dynamisches Audio und täuschend echte Charakteranimationen. Während Kugeln durch die Luft pfeifen, Mauern einstürzen und Explosionen den Spieler zu Boden werfen, fühlt sich das Schlachtfeld intensiver und interaktiver an als je zuvor. In Battlefield 3 schlüpfen die Spieler in die Rolle eines Elitesoldaten der U.S. Marines und erleben adrenalingeballte Einzelspieler-Missionen und konkurrenzbetonte Multiplayer-Action an verschiedenen Punkten der Erde, darunter Paris, Teheran und New York.

      Battlefield 3 wird für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 im Herbst 2011 erscheinen. Alle Besitzer der Medal of Honor Limited Edition und der Medal of Honor Tier 1 Edition erhalten zu einem späteren Zeitpunkt Zugang zum BF3-Betatest.


      Abgefahren, diese Werbetexte ... :D

    • madflows schrieb:


      Battlefield soll nicht realistisch sein! >:3


      Naja, verglichen mit einem Call of Duty ist Battlefield um Welten realistischer. Und im Gegensatz zu den Bad Company-Teilen waren die Ur-Battlefields auch ernster und realitätsnäher :rolling_eyes:

      @BF 3: Ich bin sowas von heiß drauf ... könnte auch daran liegen, dass ich schon ein bissl mehr weiß als ihr, aber das Teil wird sooo eine Granate :drooling_face:
      1338 - One step ahead of the average Nerd!!!
    • DJ Wachturm schrieb:

      madflows schrieb:


      Battlefield soll nicht realistisch sein! >:3


      Naja, verglichen mit einem Call of Duty ist Battlefield um Welten realistischer. Und im Gegensatz zu den Bad Company-Teilen waren die Ur-Battlefields auch ernster und realitätsnäher :rolling_eyes:

      @BF 3: Ich bin sowas von heiß drauf ... könnte auch daran liegen, dass ich schon ein bissl mehr weiß als ihr, aber das Teil wird sooo eine Granate :drooling_face:


      Ja verglichen mit, im Gegensatz zu etc. :rofl: Mich beunruhigt dieses "realistischer als je zuvor", BF2 war genau richtig mMn
    • Mehr Aktion als in der Realität wirds bestimmt wieder geben.
      Normalerweise liegt man nämlich erstmal mindestens ne Woche im Krankenhaus, nachdem man von einer Granate zerfetzt wurde. :rofl:

      @DJ
      Hat man dich wieder mit selbigen bedroht, oder darfst schon was sagen? :stuck_out_tongue:

      Der Trailer macht jedenfalls erstmal neugierig. Und genau das hat der hinterhältigerweise auch noch beabsichtigt. :ugly:
      Wieder mal alles Topsi Krett. Wie ich diese Wernbekampangnen hasse ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von :ben: ()

    • Sieht zwar alles ganz schick aus usw.

      Aber überzeugt bzw beeindruckt mich irgendwie überhaupt nicht.
      Kommt einem schon so bekannt vor ... immer das selbe Zeugs ... sowohl von Waffen, Gameplay als auch Setting.
      In den nächsten Monaten wird eben viel Gehype gemacht ... selbst der Name verkauft sich wie warme Semmel.

      Doch ob das jetzt so toll wird, wie manche Fanboys vorhersehen, wage ich, zu bezweifeln


      mfg
    • Jimmatze schrieb:


      Doch ob das jetzt so toll wird, wie manche Fanboys vorhersehen, wage ich, zu bezweifeln

      Ja, ich weiß ja, dass es dir weniger auf Äußerlichkeiten ankommt, als auf Inhalte. :wink:

      Man wird sehen.
      Dice hat in der Vergangenheit viele Veränderungen in die Battlefield-Reihe eingebaut. Ein Sprung von BF1942, zu BF Vietnam war schon da, BF2 hat die Messlatte eigentlich schon sehr hoch gelegt, BF 2142 hat viele neue Elemente eingebracht, die nicht überall ankamen, BFBC2 hat einen tollen Sound und endlich eine weitgehend zerstörbare Umgebung, und so ... nun, mit BF3 sieht man jetzt schon starke grafische Verbesserungen und der Sound ist mal wieder echt gut.

      Neues, was meinst du denn?
      Ganz offensichtlich wird BF3 eine Solokampagne bieten, wie es das ausgenommen von BFBC, seit BF1942 nicht mehr gegeben hat. Damit wird man sicher bei den Call-of-Duty-Fans schwer Beute schlagen. :peace:
    • :rofl:

      Wie dem auch sei: BF3 wird wohl ien Shooter werden, den ich wohl wieder mal erwerben werde. Denn viele meiner Starcraft2 Kumpels haben schon gesagt, dass sie es sich auch holen werden.

      Frage mich nur, wie meine Graka das ganze Spiel verkraften wird ... HD5770 ...
      it's not easy when it's icy
    • Oder man wartet noch einen tuck länger und wartet auf Windows 8 bzw. spezielle Windows 7 Angebote. Kurz bevor 7 erschien gab es ja auch das Angebot Vista mit kostenloser Upgrade Option zu erwerben. Wenn sich das wiederholt hat man zuvor Windows 7 und kann dann nach erscheinen von 8 bequem Aktualisieren. :wink:

      Zum Spiel: Es liest sich gut, aber Battlefield 2 las sich auch gut und ist bei mir persönlich nicht so positiv in Erinnerung. Mit menschlichen Mitspielern war es teilweise einfach zu übertrieben schwer (irgendwelche Clan-Heinis die sich daran ergötzen arme kleine Noobs zu jagen :grin: ) oder die Teamkameraden waren so doof und schossen einem noch in den Rücken. Irgendwie hat das damals bei Battlefield 1942 besser funktioniert, zumindest hat es mehr Fehler verziehen.

      Bin daher eher skeptisch was BF 3 angeht.