The Pitt - Massaker geplant

    • Fallout 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Pitt - Massaker geplant

      Hi zusammen,

      ich habe soeben "The Pitt" auf Böse durchgespielt, sprich das Heilmittel nicht gestohlen und den Sklavenaufstand niedergeschlagen. Nun kann ich im Haven ein- und ausgehen. Allerdings bleiben mir eine Menge "Unique"-Waffen/Rüstungen verwehrt. Nun meine Frage:

      Kann ich jetzt dort einmarschieren und sämtliche Pitt-Raiders, samt dem Obermotz massakrieren und alle Unique einsammeln? Eigentlich sollte es ja funktionieren, weil ich "The Pitt" abgeschlossen hab. Doch kann ich, wenn ich dort ein Massaker veranstaltet hab, trotzdem noch Teddybären abgeben und die Munitions-Presse benutzen? Und was passiert mit dem Baby, bzw. dem Heilmittel? Hätte das irgendwelche Auswirkungen auf den weiteren Verlauf des Spiels?

      Wäre cool, wenn mir jemand weiterhelfen könnte, bevor ich ganz Pitt auseinandernehme. :grin:
    • RE: The Pitt - Massaker geplant

      Pseudo220 schrieb:

      ich habe soeben "The Pitt" auf Böse durchgespielt, sprich das Heilmittel nicht gestohlen und den Sklavenaufstand niedergeschlagen. Nun kann ich im Heaven ein- und ausgehen. Allerdings bleiben mir eine Menge "Unique"-Waffen/Rüstungen verwehrt.

      Hi Pseudo220,
      soweit ich mich erinnere bekommt man die meisten „Unique-Items“ bei Everet für das Einsammeln der Stahlbarren. Das Einzige was dir entgeht ist Ashurs Power-Rüstung. Die bekommst du im wahrsten Sinne des Wortes nur über sein Leiche.

      Die Munitionspresse kannst du auch benutzen, wenn du Ashur geholfen hast. Musst ihn, glaube ich, nur drauf ansprechen. Man muss ja nicht Alles & Jeden über den Haufen knallen, was nicht bei 3 in Deckung gesprungen ist.
      „Wenn jemand Gutes von dir denkt,
      dann bemühe dich, dass er recht hat!”

      Ali ibn Abi Talib
    • Hallo und danke für die Antwort. =)

      Ist Ashurs Power-Rüstung wirklich das Einzige was einem entgeht? Ich glaube mich zu erinnern, das einige der Bosse auch noch was Einzigartiges mit sich rumgeschleppt haben, als ich es das erste mal durchgespielt hab. Bin aber nicht 100% sicher.

      Bzw. mein Ziel ist es, sämtliche Unique im Spiel zu finden, deshalb hab ich das Massaker in Betracht gezogen. :wink:
    • Hi Pseudo220,

      ich bin mir nicht ganz sicher gewesen & habe noch mal im Lösungsbuch nachgeschlagen. ( Man ist ja nicht mehr der Jüngste :wink2: )

      Mein Gedächtnis hat mich nicht getäuscht. Die meisten Uniques gibt es für das Sammeln der Stahlbarren. Dazu kommt noch „Wild Bill's Sidearm“ & „Ashur's Powerrüstung“. Die restlichen Rüstungen & Waffen waren eher der übliche Schrott, den man überall bekommt, wenn man nur mit genügend Nachdruck darum bittet.

      Demzufolge kann man die gute Seite durchspielen ohne Verluste befürchten zu müssen.


      Suchen musst du die guten Stücke aber allein. :rofl:

      Bye Ronin
      „Wenn jemand Gutes von dir denkt,
      dann bemühe dich, dass er recht hat!”

      Ali ibn Abi Talib
    • Bin selbst auch nicht mehr der Jüngste, von daher. :grin: Aber das Lösungsbuch wird wohl nicht lügen, danke für's Nachschauen!

      Bzw. Die 100 Barren hab ich gestern noch geholt, war ein hartes Stück Arbeit, welche sich aber in der Tat lohnt. Nun bleibt mir das grosse "Massaker" erspart, auch gut.

      Big Thanks,
      Pseudo