Left 4 Dead 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Left 4 Dead 2

      Schön, sehr schön - Oder doch nicht? Nur ein aufgewärmtes Teil 1? Kanns besser werden? Ist eine Fortsetzung überhaupt nötig - oder sollten die Jungs von Valve erstmal Teil 1 supporten - neue Waffen, Maps und Modis dort einbauen?

      Naja - seht doch erstmal selbst:

      pcgameshardware.de/aid,685922/…vember/Action-Spiel/News/

      forums.steampowered.com/forums/showthread.php?t=883543

      ____________________

      In einem Video auf der Microsoft-Pressekonferenz wurde Left 4 Dead 2 angekündigt. Es erscheint bereits im November für PC und 360.

      Neu sind dann im Spiel ein paar frische Modi, die insbesondere das Multiplayer-Spiel noch einmal aufpeppen sollen - das Spiel soll insgesamt größer werden und es gibt auch noch ein paar neue Boss-Gegner. Ebenfalls verbessert werden soll die KI, die allerdings im ersten Teil schon ganz ordentlich war. Dazu kommen dann noch ein paar Waffen, die auf Patronen verzichten: Kettensäge, Bratpfanne, Axt, Baseballschläger und ein paar weitere. Ob Deutschland den zweiten Teil der Zombie-Jagd erlebt? Die USK dürfte sicher gerade bei der Kettensäge mit wachen Augen an das Spiel herangehen.


      ____________________

      it's not easy when it's icy
    • Erste Infos:

      • Deutlich mehr Zombies
      • Spielt auch tagsüber
      • Neue Waffen (Kettensäge, Axt, Baseballschläger)
      • Neue Nahkampf-Angriffe
      • Neue Items
      • Erscheint am 17. November
      • Laut der offiziellen Pressemitteilung von Valve erscheint Left 4 Dead 2 zeitgleich auch für PC
      • Neuer KI-Direktor 2.0: Kann Wetter ändern, Objekte bewegen, Laufwege zustellen, Einfluss auf Effekte und Sound
      • Neue Überlebende
      • Neue Boss-Zombies
      • Deutlich mehr Inhalt als Teil 1 - laut PC Gamer 5 neue verschiedene Koop-Kampagnen

      Quelle: gamestar.de/news/pc/action/ego…956494/left_4_dead_2.html
      it's not easy when it's icy
    • Das Teil ist Titelthema der kommenden PC Action, da gibt's dann die volle Ladung Infos.

      Allerdings hat das ganze für mich als Valve- und Left4Dead-Fan doch nen recht faden Beigeschmack. Hatte einerseits gehofft, dass Valve zu erst noch ein paar Inhalte für den ersten Teil nachliefern - oder wenn schon Teil 2, dann als Einzelspielertitel oder mit irgendwelchen bahnbrechenden Neuerungen :thinking:

      mfg dj
      1338 - One step ahead of the average Nerd!!!
    • Left 4 Dead 2 wird von über 15000 Spielern Boykottiert

      Kauft Ihr Left 4 Dead 2 6
      1.  
        Ich warte erstmal ab was noch Passiert... (3) 50%
      2.  
        Ja, warum denn nicht ? (2) 33%
      3.  
        Nein, ich bleibe beim ersten Teil ! (1) 17%
      "Left 4 Dead" ist wohl aktuell einer der Multiplayer-Horror-Shooter schlecht hin, und Valve hatte jede Menge Unterstützung zugesagt, doch auf der E3 wurde nun "Left 4 Dead 2" angekündigt.
      Etwas verwunderlich ist es natürlich, da Left 4 Dead gerade mal ein Järchen alt ist. Und jetzt schon einen Nachfolger rauszuhauen, anstatt den ersten Teil weiter mit zusätzlichen Content´s in Form von neuen Kampagnen zu versorgen, stößt auf großes Unverständnis bei den Fans. Und nun wurde auf dieser Seite eine "Boycott Group" gegründet.

      Quelle: Game7


      Also ich verstehe diese Gruppe ganz gut, den ich habe den ersten Teil jetzt grad mal fast 2 Monate, und hätte ich das gewusst hätte ich noch gewartet. Vieles aus dem 2 Teil hätte man doch auch als Add-on für den ersten Teil nehemen können.


      edit: Boykott auf über 36.000 Member angestiegen!!!!!!!


      Greetings Maveric2305
      Wer Rechtschreibfehler sucht ist Lehrer :rofl: , und wer welche findet darf sie auch behalten :grin:

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Maveric2305 ()

    • Schnell Teil 1 bei ebay verhöckern und auf Teil 2 freuen!

      Teil 1 war genial, aber Teil 2 sieh ja um Länger besser aus. Warum also nicht auf was besseres umsteigen?

      Lieber ein "neues Auto", als ein altes immerwieder überholen lassen, sag ich!
      it's not easy when it's icy
    • Stone schrieb:

      Teil 1 war genial, aber Teil 2 sieh ja um Länger besser aus. Warum also nicht auf was besseres umsteigen?

      Stimmt im grunde ja auch, aber hätte man nicht erstmal mit diesem Material den ersten Teil erweitern sollen ? Diese Gruppe hat wirklich viele gute Gründe genannt.

      Und mit wem willst Du dann zusammen online antreten ? Wenn alle es Boykottieren um für den ersten Teil mehr rauszuholen. Klar man kann es offline spielen, aber erst online macht es richtig laune und hat mehr Spielmodi.

      Greeting Mav.
      Wer Rechtschreibfehler sucht ist Lehrer :rofl: , und wer welche findet darf sie auch behalten :grin:
    • Ich dachte die Typen sind an HL2:EP3 beschäftigt, und jetzt bringen sie 2 L4D teile raus?

      Left 4 Dead 1 war toll, vorallem weil man da nachts spielte. Es hat halt was mit der Atmosphäre zu tun.
      Die Authoringtools von L4D sind noch nicht mal aus dem Beta-Status und ein zweiter Teil wird angekündigt? Und warum zündet die Waffe alle Zombies an? Wtf.
      Left 4 Dead 2 soll ein Update für Left 4 Dead werden, dann wäre ich glücklich.
    • CounterPillow schrieb:

      Ich dachte die Typen sind an HL2:EP3 beschäftigt, und jetzt bringen sie 2 L4D teile raus?

      Left 4 Dead 1 war toll, vorallem weil man da nachts spielte. Es hat halt was mit der Atmosphäre zu tun.
      Die Authoringtools von L4D sind noch nicht mal aus dem Beta-Status und ein zweiter Teil wird angekündigt? Und warum zündet die Waffe alle Zombies an? Wtf.
      Left 4 Dead 2 soll ein Update für Left 4 Dead werden, dann wäre ich glücklich.


      ja dachte ich auch, obwohl ich immernoch einen pr gag vermute, man muss aber auch bedenken, dass valve bisher gute arbeit leistet (siehe tf2, teilweise dod und steam community, inklusive mod datenbank)
      .
    • ich belebe das hier mal wieder um ne kleine frage los zu werden und hoffentlich ne antwort zu bekommen^^
      also, ich weiß, dass ich zu weihnachten die östereichische version bekomme und die liegt schon einige zeit bei uns zu hause rum. jetzt wurde das spiel ja vor nen paar tagen indiziert. da es ja über steam läuft würde ich jetzt gerne wissen, ob es da irgendwie probleme mit stam gibt. nen freund meinte, dass der key oder vllt sogar der ganze account gesperrt werden kann. hat jemand erfahrung mit sowas und kann mit vllt sagen ob sowas sein kann, oder ob ich mir keine sorgen machen muss?
    • Spinnion schrieb:

      also, ich weiß, dass ich zu weihnachten die östereichische version bekomme und die liegt schon einige zeit bei uns zu hause rum. jetzt wurde das spiel ja vor nen paar tagen indiziert. da es ja über steam läuft würde ich jetzt gerne wissen, ob es da irgendwie probleme mit stam gibt. nen freund meinte, dass der key oder vllt sogar der ganze account gesperrt werden kann. hat jemand erfahrung mit sowas und kann mit vllt sagen ob sowas sein kann, oder ob ich mir keine sorgen machen muss?
      Keine Angst, da passiert gar nix.
      Ich selbst hab die Uncut-Versionen von Left 4 Dead und Fallout 3 in meinem Steam-Account - also das ist alles legal und unproblematisch. :slight_smile:
      1338 - One step ahead of the average Nerd!!!
    • Da ich ja mittlerweile nett beschenkt wurde ( :grin: ) habe ich mir das Spiel auch mal zu Gemüte geführt und ich muss sagen, dass ich doch ein wenig enttäuscht bin. Ich kannte den ersten Teil zwar nicht, doch vom Ruf der beiden Teile her hätte ich mehr erwartet.

      Warum ich enttäuscht bin:

      • Die Community: Entweder landet mal als Noob in einer Profi-Gruppe und wird dann pausenlos dumm angemacht weil man nicht Reflexe wie eine Katze hat oder man landet in einer Gruppe wo man selbst als Noob noch wie ein Profi wirkt und die Mitspieler auch gerne mal mittendrin aussteigen. Spiele mit irgendwelchen Leuten machen also keinen Spaß.
      • Das Spielprinzip nutzt sich arg schnell ab. Schon nach der 2. Kampagne kam das "alles schon gesehen" Gefühl und das ganze wirkte Monoton. Man kennt alle Zombiearten und alle Waffen und kann sich außer auf die optisch unterschiedlichen Level auf nichts mehr freuen.

      Was mir trotz Enttäuschung ganz gut gefallen hat:

      • Die Grafik ist zwar schon älter aber dennoch ganz ansehnlich. Die Zombies (und deren abgetrennten Extremitäten) fliegen physikalisch korrekt umher, Licht und Schatten sind stimmungsvoll umgesetzt.
      • Mit Freunden (also Leute die man schon vorher kannte) und TeamSpeak (sofern man nicht im gleichen Raum sitzt) macht das Spiel schon ganz gut Laune. Man steht nicht so unter Druck und kann gemütlich miteinander scherzen, im Gegensatz zu den Random-Begegnungen.

      Also mit Freunden zusammen ein tolles Spiel. Für Einzelspieler oder für Partien mit unbekannten Mitstreitern eher ungeeignet. Zudem ist es wohl eher ein Spiel für zwischendurch. Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass das Monate lang an die Kiste fesseln kann. :cute:
    • Ein Eindruck den ich teile ... hab den ersten damals bis zum Gehtnichtmehr gezockt und war jetzt vom Zweier doch eher enttäuscht.

      Prinzipiell drei Anmerkungen:
      1. Wenn man mit Leuten spielt, die man zumindest halbwegs kennt (egal ob real oder aus Foren) bzw. mit denen man sich gezielt zusammen tut, dann ist's ein echtes Fest - bei Zufallsmatches hat man nicht halb so viel Spaß und allein ist das Teil nach 2 Stunden stinklangweilig.
      2. Ich fand dne ersten Teil düsterer und vor allem atmosphärischer. L4D 2 ist jetzt auch nicht gerade bunt und lebensfroh, aber irgendwie kommt diese Stimmung nicht mehr so recht auf :dontknow:
      3. Es gibt ein gewisses "Motivationstal" nach einigen Stunden. Anfangs ist alles natürlich neu und frisch und interessant - dann fällt man in besagtes Tal. Wenn man die Levels allerdings langsam auswendig kann, Strategien und gewisse "Gewohnheiten" (wo stell ich mich bei bestimmten Events hin, welche Waffe bevorzuge ich, welche Laufwege nehm ich usw.) entwickelt, dann steigt auch die Motivation wieder. Es besteht die Gefahr, das man in diesem "Tal" aussteigt und kein Bock hat - wer da aber durchkommt (sei es wegen einer coolen Mitspielergruppe oder aus persönlichem Ehrgeiz) und sich dann an den bockschweren Expert-Graden versucht, der wird dann ganz neuen Spaß finden. Bei Teil 1 hat mir das dutzende tolle Stnden und Erlebnisse beschehrt, bei Teil 2 war mein damalige Gruppe nicht emhr aktiv und es hat nie "klick" gemacht. Hab ich afaik keine 5 Spielstunden, und zwar Xbox und PC zusammen :thinking:


      PS: Ich schau mal, das ich ein Forenberg-Quartett zusammen krieg :thumbsup:
      1338 - One step ahead of the average Nerd!!!