Die beiden ersten DLCs bald auf DVD

    • Fallout 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Finde ich auch klasse! Schade finde ich es allerdings, dass DLC-3 nicht mit drauf sein wird. Aber da Beth angeblich nach Broken Steel weiterhin vor hat Content zu entwickeln, wird DLC-3 evtl. mit DLC-4 auf DVD erscheinen. Ich lasse mich überraschen. Hoffentlich wird es keine böse. :roll:
      „Wenn jemand Gutes von dir denkt,
      dann bemühe dich, dass er recht hat!”

      Ali ibn Abi Talib
    • @ UnKnOwN :
      Angenommen Beth würde, nach Broken Steel, jeden Monat einen weiteren DLC bereitstellen, dann müssten wir bis ca. November warten um eine volle DVD zu bekommen. Das würde für alle Beteiligten zu lange dauern. Ich vermute Beth testet gerade welcher Vertriebsweg, vom Kunden, am besten angenommen wird. Hoffentlich ist das die Lehre, die Beth aus dem, weniger optimal laufenden, GfWL-Deal gezogen hat.
      „Wenn jemand Gutes von dir denkt,
      dann bemühe dich, dass er recht hat!”

      Ali ibn Abi Talib
    • UnKnOwN schrieb:

      die hätten lieber noch warten sollen.
      beide addons wiegen zusammen 1,21 gb

      naja ist ja der selbe preis von daher ist es eigentlich egal.
      Ja find ich auch - 2 Addons auf einer DVD? Mit wäre eine mit 4 Addons lieber gewesen - auch wenn ein viertes noch gar nicht angekündigt ist. Aber Broken Steel hätte man schon mitraufgeben können.

      Außerdem ist auf der DVD noch Operation Anchorage oben, was das ganze Teil eigentlich als Abfallprodukt einstuft :ugly:
      it's not easy when it's icy
    • DJ Wachturm schrieb:

      Bloß blöd, dass das Downloadgeschäft vor allem über Xbox Live bombig läuft und die Gewinnspanne eines normalen (vollwertigen!) Add-on bei weitem übersteigt ... :roll:
      Was wir ja ahier auch schon zur genüge geklärt haben: Keine größeren AddOns für Fallout 3 :tongue:


      B00gi-Fett schrieb:

      und ich such und such telefoniere mit xboxLive/gfwL, und unterhalte mich immer wieder mit so ein dämmlichen bot als anrufbeanworter (telekom style halt imma noch lolz)....

      fuer das telefonGeld kann ich mich locker diesen Adds on CD kaufen (sinnlos)
      Tja, wer liebt sie nicht unsere mechanischen Freunde. :rofl: Wenn man Tasten am Telefon drücken soll geht's ja noch aber sobald das Teil eine "Spracherkennung" hat werd ich meistens wütend, da das Teil meist gar nix rafft. :unsure: Da hilft dann nur solange reinzunuscheln bis man zu einem Mensch verbunden wird. :rofl:

      Also nachdem was ich hier so gehört habe bin ich fast froh, dass ich den Live-Shop nicht genutzt habe. :unsure:
    • Nexan schrieb:

      Tja, wer liebt sie nicht unsere mechanischen Freunde. :rofl: Wenn man Tasten am Telefon drücken soll geht's ja noch aber sobald das Teil eine "Spracherkennung" hat werd ich meistens wütend, da das Teil meist gar nix rafft. :unsure: Da hilft dann nur solange reinzunuscheln bis man zu einem Mensch verbunden wird. :rofl:

      Also nachdem was ich hier so gehört habe bin ich fast froh, dass ich den Live-Shop nicht genutzt habe. :unsure:

      „Hallo und willkommen! Interessieren Sie sich für unsere Äpfel, so sagen sie „Äpfel”...” etc. :rofl:

      Dieser Werbespot trifft den Nagel auf den Kopf (Aua!). Deswegen vermeide ich Spracheingabe u. nehme, wann immer möglich, die Tastatur beim Telefon. Telefonbanking wäre sonst unerträglich. :yuk:

      DJ Wachturm schrieb:

      Bloß blöd, dass das Downloadgeschäft vor allem über Xbox Live bombig läuft ... :roll:

      Ja... die Konsoleros tun mir echt leid, denn sie haben wirklich keine Alternative zu GfWL.
      „Wenn jemand Gutes von dir denkt,
      dann bemühe dich, dass er recht hat!”

      Ali ibn Abi Talib
    • Ronin schrieb:

      DJ Wachturm schrieb:

      Bloß blöd, dass das Downloadgeschäft vor allem über Xbox Live bombig läuft ... :roll:
      Ja... die Konsoleros tun mir echt leid, denn sie haben wirklich keine Alternative zu GfWL.
      Ach würd ich nicht mal sagen. Im Gegensatz zu GfWl funktioniert der Xbox-Live Marktplatz ja hervoragend.
      Mein einziger Kritikpunkt ist der, das Festplatten verdammt teuer sind (bei den großen DLCs von GTA 4 oder Fallout 3, da gehen die 120 GB doch weg wie nix ...) und bevor ich da ne neue Platte kauf, könnt ich mir genauso gut ne neue Xbox kaufen :ugly:.
      Und noch schlimmer: Die Beschränkungen auf dem deutschen Marktplatz, da kann ich nämlich auch als Volljähriger keine Erweiterungen, Demos oder Arcadegames zu in Deutschland nicht geprüften/indizierten Spielen downloaden oder nutzen :thumbsdown:.

      mfg dj
      PS Aber ich geb euch durchaus Recht, über Windows live würd ich mir auch nix kaufen :pinch: ...
      1338 - One step ahead of the average Nerd!!!
    • B00gi-Fett schrieb:

      und ich such und such telefoniere mit xboxLive/gfwL, und unterhalte mich immer wieder mit so ein dämmlichen bot als Anrufbeantworter (Telekom style halt immer noch lolz)....

      für das Telefongeld kann ich mir locker diese Adds on CD kaufen (sinnlos)

      schauma ma ^^


      DJ Wachturm schrieb:

      Ronin schrieb:

      Ja... die Konsoleros tun mir echt leid, denn sie haben wirklich keine Alternative zu GfWL.
      Ach würd ich nicht mal sagen. Im Gegensatz zu GfWL funktioniert der Xbox-Live Marktplatz ja hervorragend.
      Mein einziger Kritikpunkt ist der, das Festplatten verdammt teuer sind (bei den großen DLCs von GTA 4 oder Fallout 3, da gehen die 120 GB doch weg wie nix ...) und bevor ich da ne neue Platte kauf, könnt ich mir genauso gut ne neue Xbox kaufen :ugly:.
      Und noch schlimmer: Die Beschränkungen auf dem deutschen Marktplatz, da kann ich nämlich auch als Volljähriger keine Erweiterungen, Demos oder Arcadegames zu in Deutschland nicht geprüften/indizierten Spielen downloaden oder nutzen :thumbsdown:.

      mfg dj
      PS Aber ich geb euch durchaus Recht, über Windows live würd ich mir auch nix kaufen :pinch: ...

      Hi DJ,
      ich schätze B00gi-Fett kann da ein anderes Lied von singen. In einem anderen Thread hat er hat ja schon sein Leid geklagt. Er ist auch nicht der Einzige, der Download-Probleme hat. Außerdem scheint es unabhängig davon zu sein, ob man PC o. X360 als Download-Plattform benutzt. Wieder Andere, so wie du, haben keine Probleme. Wenn der Download zum Lotteriespiel wird, so verzichte ich lieber auf den Download u. kaufe mir die DLCs auf DVD. Ist mir auch lieber so, denn ich habe lieber eine DVD im Schrank zu stehen, da sehe ich was ich habe.
      „Wenn jemand Gutes von dir denkt,
      dann bemühe dich, dass er recht hat!”

      Ali ibn Abi Talib
    • Ronin schrieb:

      denn ich habe lieber eine DVD im Schrank zu stehen, da sehe ich was ich habe.
      Geht mir ähnlich. :wink:

      Das es bei den Downloads Probleme gibt kann ja passieren und ist an sich ja nicht so schlimm, aber das der Support dann so unfähig reagiert bzw. die dazugehörigen Nummern auch noch soviel kosten ist eigentlich unentschuldbar. :thumbsdown: Aber das ist eigentlich typisch für Microsoft. Die Windows Support Hotline kostet auch soviel pro Minute wie ne Schachtel Zigaretten. :ugly: (Okay, leichte Übertreibung :wink2:). Die sollen sich mal ne Scheibe von EA abschneiden. Man kann von denen sagen was man will aber bei EA hab ich beim kostenlosen Email-Support immer innerhalb von 1-2 Tagen ne Antwort bekommen (auch wenn die nicht immer hilfreich war :rofl: ).
    • Nexan schrieb:

      Ronin schrieb:

      ...denn ich habe lieber eine DVD im Schrank zu stehen, da sehe ich was ich habe.
      Geht mir ähnlich. :wink:
      Na darauf :beerpals: [ Brothers in Arms ] :gangster:

      Nexan schrieb:

      Das es bei den Downloads Probleme gibt kann ja passieren und ist an sich ja nicht so schlimm, aber das der Support dann so unfähig reagiert bzw. die dazugehörigen Nummern auch noch soviel kosten ist eigentlich unentschuldbar. :thumbsdown: Aber das ist eigentlich typisch für Microsoft. Die Windows Support Hotline kostet auch soviel pro Minute wie ne Schachtel Zigaretten. :ugly: (Okay, leichte Übertreibung :wink2:). Die sollen sich mal ne Scheibe von EA abschneiden. Man kann von denen sagen was man will aber bei EA hab ich beim kostenlosen Email-Support immer innerhalb von 1-2 Tagen ne Antwort bekommen (auch wenn die nicht immer hilfreich war :rofl: )
      .


      Es ist nur dann nicht weiter schlimm, wenn ein weiterer Download nicht noch einmal 8,- € kostet. Ja... an dem Telefon-Support erkennt man, was der Kunde bei einem Dienstleister wert ist. Manche 0190 / 0900 Nummern bereiten einigen Leuten für 1,96 € / min wenigstens noch ein wenig Freude. :rofl: Bei Microsoft ist das eher eine Spende in die Rentenkasse von Billy Boy Gates. Glücklicherweise bin ich noch nie in die Verlegenheit geraten eine Hotline zu Rate ziehen zu müssen. Dagegen werde ich mich auch bis zum Letzten mit Händen u. Füßen wehren. Firmen wie M$ o. EA sind schon riesig genug, da sollte doch eine Hotline zum Ortstarif drin sein. :angry:
      „Wenn jemand Gutes von dir denkt,
      dann bemühe dich, dass er recht hat!”

      Ali ibn Abi Talib
    • Nexan schrieb:

      Ronin schrieb:

      denn ich habe lieber eine DVD im Schrank zu stehen, da sehe ich was ich habe.
      Geht mir ähnlich. :wink:
      Bei ganzen Spielen, echten Add-ons, Filmen oder Alben geht's mir ganz genauso - aber bei nem kleinen DLC kann sogar ich als Oldschool-Zocker auf nen Datenträger verzichten :wink:.

      Was den Boogie angeht, konnt ich aus seinem Statement nicht klar herauslesen, ob er Xbox Live oder nciht doch GfWL genutzt hat - ich behauptete ja nur, das ersteres afaik recht gut klappt. Meine eigenen Erfahrungen dahingehend sind super.

      mfg dj
      1338 - One step ahead of the average Nerd!!!