Ist Operation Anchorage gelungen?

    • Fallout 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nexan schrieb:

      Hat niemand eine Meinung dazu? :unsure:


      Doch - aber wenn sie hier nochmal stehen soll:

      Ein kleiner Abschlussbericht:



      DLC-Name: Operatione Anchorage
      Datengröße: ca. 300 MB
      Kosten: 800 Microsoftpoints

      Story: 30/100 - gibt absolut besseres. Eigentlich gibts kaum eine Stroy, abgesehen von einem Soldaten, auf dessen Holotapes man stößt und sich seine Odysse anhören kann.
      Spieldauer: 3-4 Stunden
      Schwierigkeitsgrad: Zu leicht (gut alle paar Meter ist eine Gerät da zum Health und Ammo aufladen)

      Pro:
      • Gaussgewehr
      • Hübscher T51-B und andere Anzüge
      • Eine lustige Szene mit nem Fotografen
      • Tolle Explosionen
      • Selten aber doch, wird man ganz schön auf Trap gehalten - bei Schwierigkeitsgrad "Very Hard"

      Contra:
      • Keine Story
      • Stumpfe Action
      • Zu leicht
      • Schwache Umsetzung einer vielleicht guten Idee

      Kaufempfehlung: Von mir absolut keine! Hätt ich mir sparen können. Der Preis ist aber in Ordnung, da man doch 3 bis 4 Stunden unterhalten (?) wird!
      it's not easy when it's icy