Das »Ich suche Hardware«-Thema

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nerdus schrieb:

      Hmm, hat hier schon jemand praktische Erfahrung mit SSD-Festplatten?

      Würde mir gerne eine als neue Systemplatte zulegen... Müsste nicht größer als 128 GB sein (alte Platte hatte 120 GB und da war noch viel Platz übrig), aber kenn mich eben so gar nicht aus mit SSDs...
      hat da jemand Empfehlungen? (Hersteller, Modell, sonstige Tipps, worauf man achten sollte?)
      Hab mich nun übrigens für die "Corsair X128 Extreme Series" entschieden (Testbericht gibt's zum Beispiel hier: hartware.de/review_982_2.html - meine hat allerdings weniger als 300 gekostet, aber das schwankt im Moment ziemlich) und bin sehr zufrieden :slight_smile:
      Hier könnte meine Signatur stehen!
    • Um nicht unnötig Zeit zu verschwenden frag ich nun schon mal sicherheitshalber nach: Hat jemand Tips für eine neue Graka?

      Zweit Modelle, die Preisleistungstechnisch mir gefallen könnten, sind mir eben ins Auge gesprungen:

      ATI HD 5770

      oder

      Nvidia GTS250

      ____

      Die GTS brauch wohl mehr Strom und kann eigentlich kaum mehr, als meine alte 8800GT - oder?

      Hab folgendes System:

      Netzteil: BE QUIET Straight Power BQT E5-500W
      CPU: INTEL Core 2 Duo E8400, 2x3GHz
      Mainboard: GIGABYTE P35-DS3 Socket775 FSB1333 ATX P35 ALC889A LAN
      Arbeitsspeicher: INFINEON DDR2 4GB PC800
      Festplatten: 2x SEAGATE Barracuda7200.10 250GB HDD 7200rpm SATA 3GB/s NCQ 16MB im RAID0

      Bin um jeden Tip dankbar! 4 Renos warten^^
      it's not easy when it's icy
    • also wenn ich muesste, dann wuerd ich die 5770 nehmen

      nicht unbedingt wegen der performance, sondern einfach weil es sich bloed anfuehlt nochmal das selbe in gruen einzubauen
      wieder g92 ?
      wirklich ?

      auch wenn sich wohl kein entwickler in absehbarer zeit trauen wird dx11 exclusive titel zu veroeffentlichen, ist es doch schoen technologisch nicht in 2007 festzusitzen (so wenig oder viel tatsaechlier unterschied auch vorhanden sein moege)

      alternativ waer die 5750er auch noch ne kurze ueberlegung wert, ist leistungstechnisch schon ein ordentlicher abstrich, aber ist preislich naeher an der gts250
      “You can’t brainwash POO!!!”

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Estragon ()

    • das ist genau das problem

      sofern du nicht auf irgendwelche austattungsgimmiks (gratisgames udg) aus bist, gibt es nur noch zwei kriterien
      preis und lautstaerke (bzw allgemeine verarbeitung)

      das einzige was du machen kannst ist langsam vom billigsten aus aufsteigend hoechst subjektive bewertungen nach warnsignalen abklappern


      geizhals.at/a498251.html schaut nicht so bloed aus (auch gleich teuer und auch in graz abholbar)
      oder die geizhals.at/a494878.html
      ich seh auch ncihts was gegen die zz billigste in der liste spricht
      geizhals.at/a496801.html (außer vielelicht die verfuegbarkeit)
      “You can’t brainwash POO!!!”

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Estragon ()

    • Gut - konnte die Auswahl nun auf folgende 2 Karten beschränken:

      geizhals.at/a498251.html

      oder

      amazon.de/XFX-Radeon-HD5770-Gr…L1QB0A&colid=SUN4Z6VMCS5F

      ???????

      _______________

      Edit:

      Ach - laut Bewertungen wird die obere schon passen - außerdem ist das Geschäft nur 10 Minuten von mir entfernt.

      Danke nochmals an dieser Stelle
      it's not easy when it's icy

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stone ()

    • Ich hab einfach kein Glück bei Bestellungen, was Hardware betrifft.

      Eben bei einem Geizhals-Händler gewesen, der laut Homepage die Graka lagernd hat - hat er nicht.

      Mir ist das alles zu blöd und deswegen hab ich sie jetzt bei Amazon um 5 Euro mehr bestellt. Kommt dann wahrscheinlich erst Montags.
      it's not easy when it's icy
    • Nun ich suche Hardware.

      Ich will meinen Rechner aufrüsten, für c.a. 300€
      Da stellen sich fragen, manche eher der Perfomance, manche eher nur Kaufberatung.

      Frage 1: Dual oder Quad?
      Ich habe im Zielvisier: Intel Core 2 Quad Q8300 boxed, 4MB, LGA775, 64bit
      Allerdings ist die Frage ob ein gleichteurer (zw.: 115€ - 125€) besser wäre. Benutzen würd ich meinen Rechner, auf der einen Seite zum Zocken, aber auf jedenfall auch für Office ähnliche Maßnahmen. Ich hock viel vor Photoshop und ähnlichem :wink:

      Frage 2: Intel oder doch lieber AMD?
      Um jetzt mal auf Frage 1 aufzubauen: Das oben gezeigte Intel oder doch lieber ein AMD?
      Allerdings wäre es dann in der gleichen Preisklasse (zw.: 115€ - 125€).
      Genause das Mainboard. Derzeit hab ich mir folgendes Rausgesucht: Gigabyte GA-P43T-ES3G, Intel P43, ATX, DDR3, PCI-Express.
      Wie ihr seht brauch ich (ATX und) PCIe aufgrund einer Radeon x1650 die ich hier rumliegen hab, die eingebaut werden soll. Der Preis sollte hier bei c.a. 60-70€ liegen.
      Ein neues Gehäuse kommt auch, also eins für 30€, deswegen wäre ATX vieleicht nicht unbedingt so notwendig falls ich ein anderes find. Ist ja unabhängig von allen anderen Komponenten.

      Frage 3: Bringts DDR3? Oder ist DDR2 SDram mit mehr Gigabyte besser dran?
      Proud to be A Christian
      if you have any questions about Christianity, feel free to pm me
    • Hmja, die fragen haben sich erledigt.

      Ich hab mir jetz ein neues Setting rausgesucht bei dem ich denke das ich zufrieden sein werde:
      CPU - AMD Phenom II X2 550 Prozessor Black Edition
      Mainboard - ASRock M3A790GXH
      RAM - 4GB-Kit GEIL DDR3-1333
      Gehäuse & Netzteil - HKC Case 7046GD, 420Watt
      DVD Brenner - LG GH22NS40/NS30

      Damit komme ich auf rund 360€
      Proud to be A Christian
      if you have any questions about Christianity, feel free to pm me
    • Also einen Dualcore CPU würde ich nicht mehr kaufen. Ein vierkerner darf es schon sein, wenn du den PC zukunftssicher halten willst. Schließlich werden die Mehrkernanwendung nicht weniger sondern mehr. Auch Photoshop profitiert übrigens seit CS 4 von jedem weiteren Kern. Und gerade bei Büroarbeiten mit vielen gleichzeitig geöffneten Anwendungen spielt ein Mehrkerner seine stärken aus und beschleunigt die Reaktionszeit der Anwendungen.

      Arbeitsspeicher reichen derzeit 4 GB, denke ich. Nimm ein Mainboard mit genügen Slots dann kannst du später immer noch was dazu basteln. :wink: Zumal du mehr GB ja eh nur bei Benutzung eines 64 Bit Betriebssystems nebst 64 Bit Programme nutzen kannst.

      Was für eine Grafikkarte soll's eigentlich sein?
    • Ja klar dacht ich mir auch.
      Der Prozessor ansich ist ja ein Vierkern. Allerdings sind 2 Kerne Deaktiviert weil sie nich so ganz funktionieren. Ich könnte sich auch aktivieren.
      So hab ich aber als 2 Kern mehr Leistung, da es die Power von den 2 anderen mitnimmt.
      Falls doch Quad ist nur die Frage was für ein Prozessor, AMD, im Geld bereich für 120-130. Ideen?!

      Also das Mainboard ist ja wohl mal Spitze.
      16gig Ram möglich, eingebaute Grafikk. (Auch wenn ichs net brauch), 12xUSB, unterstützt bis 6kern
      1xAta, 6xSata und wäre das nicht genug sogar nochn eSata.
      Ein Allroundtalent.

      Ja ich hab noch ne x1650 von Ati. Leider reichts geld für nichts neues, aber die ist noch total ungebraucht. Und besser als ne 9600...
      So bin ich wenigstens noch im schlechten Mittelfeld. Oder irre ich mich?
      Proud to be A Christian
      if you have any questions about Christianity, feel free to pm me
    • Hi @ all!

      Ich hab da auch mal ne Frage......

      Meine Gute alte Grafikkarte NVidia G-Force GTS 8800 512MB hat jetzt leider das Zeitliche gesegnet.
      Nach einigen rescherschen wegen Ersatz bin ich auf die GTX 460 1Gb. gestoßen welche Preislich günstig und von der Leistun etwas besser angesiedelt ist.

      Frage

      Es werden so viele verschiedene, von div. Herstellen angeboten (z.B. Gaineward / Zotac / Palit ). Welcher Hersteller ist Qualitativ besser, welches Modell macht mir in Zukunft vieleicht keine Schwierigkeiten ? :dontknow: ( 1 Gig variante der GTX 460 vorrausgesetzt) Link

      Greets Mav.
      Wer Rechtschreibfehler sucht ist Lehrer :rofl: , und wer welche findet darf sie auch behalten :grin: