Das Spielertagebuch (alias »Wird es euch manchmal zu viel?«)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DJ Wachturm schrieb:

      Zu Letzt mein Geheimtipp: The Whispered World von den Edna bricht aus-Machern Daedalic, das hat mit dem melancholischen Clown Sadwick als Hauptcharakter bereits mein Herz erobert und wird hoffentlich - ach was ganz sicherlich sogar! - tausende Adventure-Freunde gnadenlos begeistern!


      OOOH JAAA!
      Auf dieses Spiel warte ich auch schon sehnsüchtig seit dem ich das erste mal was davon gehört hab! Das wird ein hoffentlich ein richtig richtig gutes Adventure!
    • Seltsam, aber nachdem HAWX nach 4 Stunden Mainquest aus und durch war, sich alle Luftkämpfe nur mehr wiederholten und ich auch das Fallout3-Addon The Pitt durch hatte, saß ich seit langer langer Zeit wieder mal da und hatte tatsächlich nix zum spielen.

      Gut! Dann kommt für mich immer der Augenblick, dass ich ein wertvolles Stück raushole und zum x-ten Mal durchspiele ... Ocarina of Time würd mir da spontan einfallen - aber meinen N64 rauskramen dafür? Oder gar das Teil am PC mit Wiimote daddeln? Bäh - zu faul ums zu konfigurieren. Hm ... Yoshis Island hab ich auch schon lang nimma gespielt ... aber jetzt extra meinen SNES unterm Bett hervorholen? Naaa - viel zu viel Aufwand.
      Hm ... was wäre mit Final Fantasy 7? Seufz - ach, dabei sitz ich dochwieder Wochenlang und hab für sonst nix Zeit ...

      Tja - bin dann erstmal keusch geblieben - was soviel heißt, dass ich seit Freitag Nacht nicht mehr gespielt habe und nur meine Gitarre bearbeitete, etwas SeaQuest schaute und im Internet surfte - doch gar so motiviert war ich auch nicht! Heute Nachmittag dann noch ein Video zusammengeschnitten und eigentlich hatte ich dann wirklich nix mehr zu tun.

      Gut - dann kommt mir heut Nachmittag wieder der Retro-Gedanke in den Sinn ... aber was?

      Ahhh

      Und ein Geistesblitz der Genialität trifft mich: Wii anwerfen, Resident Evil 4 rein - los gehts ... die ersten 5 Minuten meckern und sich über die Steuerung aufregen, dann endlich Z-Achse invertieren, die Steuerung wieder lieben lernen und los gehts.

      Hab jetzt 3 Stunden mir RE4 auf der Wii verbracht und ich denke: Absolut die richtige Wahl getroffen! :sunglasses:

      So - und jetzt braucht nur mehr meine Freundin auftauchen und schon geht dann doch noch ein angenehmes Wochenende zu Ende - oder? Boah! Irgendwie freu ich mich schon aufs weiterdaddeln!

      Bis demnächst! :slight_smile:
      it's not easy when it's icy

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stone ()

    • Ballern Scheiße , Adventure Scheiße , Action Scheiße


      Mir macht alles garkein Spaß mehr bzw. keine Motivation die Spiele dichb ich hier habe machen alle das gleiche Überlebe 10 minuten von den Zombies :tired:
      Schaffe es bis zum Heliport :tired:


      Aber jetzt bin ich wieder auf den geschmak gekommen " Strategie und Simulationen" Der Industrie Gigant 2 gesucht und gedaddelt
      Vllt suche ich mir nochn parr Strategie Spiele raus aus meinen Kisten.


      Ballern is grade voll fürn arsch bei mir :stuck_out_tongue:
    • Unter der Woche mal wieder Company of Heroes eingelegt, um mich seelisch auf den Test von Tales of Valor vorzubereiten :-D.

      Und zu Hause regiert gerade die XBox ... Assassin's Creed, Halo 3 und CoD 4 von ne Kupel geliehen bekommen, Resi 5 hab ich bald gar durch im Koop mit besagtem Kumpel und dazwischen wird Pro Evo und Street Fighter gezockt - letztere hat mich spätestens seit unserem internen Turnier letzte Woche fest im Griff :grin:

      mfg dj
      1338 - One step ahead of the average Nerd!!!
    • Eine schöne ruhige Zeit

      Seltsamer Weise ist echt erstmal Ruhe im Hause Stein eingekehrt.

      Nachdem ich das kurzausgefallene - eher langweilige - Fallout3-Add-On "Broken Steel" beendet habe, hab ich mir aus purer Computerspiellangweile nochmals CoD4 installiert und innerhalb weniger Stunden zum insgesamt 4ten Mal durchgespielt.

      Großteils spiel ich zur Zeit eignetlich "nur" die Beta von Battlefield Heroes. Zumal es gratis ist und echt etwas Abwechslung in meinen grauen Single-Player-alltag bringt. Sehr schön und vor allem ein kleines Bisschen Potential zur Langlebigkeit - und immerwieder gut für zwischendurch.

      Doch nach einiger Zeit will ich auch mal von Heroes wieder weg. Doch was kommt dann? Gar nichts! Rein gar nichts!

      Klar stehen bei mir schon Modern Warfare 2 und andere heißerwartete Spiele auf meinen "Haben-muss" Liste, doch bis dahin muss erstmal der Sommer übrebrückt werden.

      Und vorgestern hab ich mich doch glatt dabei erwischt, dass ich ein Buch zur Hand nahm ... Ja!

      Und ich genieße es wirklich: Ich hab neben Heroes wirklich grad kein Spiel zum Spielen. Und es ist gut so! In Sachen Stargate angucken flutschen die Episoden gleich so, ich kann wieder eine Stunde Gitarre am Tag üben und wie schon gesagt: Ich hab wieder zu lesen begonnen - was ansich auch ganz gut ist, da ich 3 angefangene Bücher rumliegen hab.

      Und gestern war ich doch glatt 4 Stunden wandern. War echt schön!

      Gut. Teils hab ich es nun der dem Sommerloch der Spieleindustrie zu verdanken - und andererseits meiner Freundin, die mich zum lesen und zum wandern animiert hat.

      Schön wenn sie einen positiven Einfluss hat auf mich.

      Tja - und deswegen scalte ich kaum meinen PC überhaupt ein, wenn ich daheim bin. Meine Feeds lesen, eine Runde Heroes daddeln und das wars schon wieder. Sehr angenehm.

      Ich liebe diese Ruhe! :heart_eyes:
      it's not easy when it's icy
    • Ich hab die letzten Tage über fleissig meine Xbox beansprucht. Einerseits bei Rockband 2 die Rocksau gegeben, andererseits bei Overlord 2 einen auf Schurken gemacht.
      Zudem häng ich an der XBL-Arcade-Nadel und zock die famosen Castle Crashers und Puzzle Quest: Challenge of the Warlords.

      Auf dem PC hab ich mal wieder Jack Keane rausgekramt, um meinen Adsventure-Rückstand aufzuholen und ab heut Abend wird wohl noch mal Baldur's Gate 2 angeschmissen, um mich auf Dragon Age würdig vorzubereiten :yeah:

      mfg dj
      1338 - One step ahead of the average Nerd!!!
    • Liebes Gamertagebuch

      In letzter Zeit hab ich echt nicht viel gespielt - tja so eine Beziehung ist nicht gut für's daddeln.

      Aber seit ich wieder mal trauriges Single bin, hab doch wieder gefallen an Battlefield Heroes gefunden - ist immer gut für eine Runde zwischendurch :slight_smile: Naja - Trine und Lego Indiana Jones hab ich im Speedrun duchgehabt ... quasey Frust-Spielen!
      Seltsamer Weise hab ich mich gestern sogar dazu durchringen können, dass ich Fallout3 anstarte und weitermache bei Point Lookout. Tolle Traumsequenz übrigens.
      Wie dem auch sei, möchste ich dann aber doch einen kleinen Blick in die ZUkunft werfen - was erwatet mich und was hol ich mir?

      PC - ganz sicher:
      - Modern Warfare 2
      - Resident Evil 5
      - Dragon Age Origins
      - Aliens VS Predator

      PC - vielleicht:
      - Risen
      - Rage
      - Alpha Protocol

      Wii - ganz sicher:
      - Resident Evil - Darkside Chronicles

      Wii - vielleicht:
      - Red Steel 2

      ___________________

      Fertig - damit sollte es erstmal genug sein bis so April 2010 ...

      Da ich ohnehin viel zu tun haben werde im Winter ... zum einen werd ich ja Onkel, zum anderen wird bei uns im Dorf wieder Theater gespielt, wo ich meine erste große Rolle antreten werde. Dann muss ich natürlich viel Snowboarden gehen. Und ihr kennt ja alle Steinchen: Halloween und Fasching ist des Steinchens Zeit. Und vielleicht entwickelt sich auch grad wieder was in Beziehungsdingen und somit wird wohl die Zeit im Winter wieder flachfallen fürs daddeln. Was mir aber nichts ausmacht.
      Schon jetzt nehm ich oft lieber die Nibelungen her und lese, al mich noch einer x-ten Runde Heroes hinzugeben.

      Mal sehen, wo ich in ein paar Monaten stehe und mir diesen Post schmunzelnd durchlese ...
      it's not easy when it's icy
    • Jo, ich hab dank meinem Babe in den letzten Wochen auch kaum privat gespielt ... and damn, it's been the best time ever :grin:

      Ab nächster Woche steht allerdings leider Fernbeziehung auf dem Plan, ergo wird unter der Woche der eine oder andere einsame Abend zum Daddeln frei ... :frowning2:


      Ansonsten bin ich grad im Adventure-Wahn - zuhause auf der xbox läuft die fantastische Monkey Island SE, in der Arbeit häng ich zwischen Feierabend und Ab-zur-Lady gern mal ein Stündchen The Whispered World ... bestes Adventure der letzten 10 Jahre! :drooling_face:

      Sobald jedoch ein zweiter Spieler am Start ist, regiert König Fußball! Die letzten zwei Wochen standen aufgrund des Tests ganz im zeichen von FIFA 10, seit gestern Abend darf aber endlich wieder beruhigt Pro Evo 10 genossen werden.
      Und Hölle - ist das gut verdammt!!! :yeah:

      Ach ja, im Winter dürfte Forza 3 aufgrund meiner Autoleidenschaft noch ordentlich scoren, NfS Shift hat in der Hinsicht schon gut gerockt, das hab ich auf der Arbeit stundenlang gezockt ... naja und Brütal Legend wird halt ein Pflichtkauf, because of Rockin f*ckin Roll! HELLYEAH!!! :yeah: :yeah: :yeah:
      1338 - One step ahead of the average Nerd!!!
    • erstaunlich was ihr euch alles an spielen kauft :-D.

      Im moment spiele ich hauptsächlich freeware shooter und css.
      Ich kann euch diese beiden shooter nur empfehlen:
      Tremulous
      nexuiz

      Auch super ist Runes of Magic, ein mmorpg und Wolf Quest, wobei es bei wolf quest nur die tatsache ist, dass man online im wolfrudel spielt :rofl: .
      .
    • Wer hat hier was von kaufen gesagt?

      Also Wii-Games tausche ich bei Gamestop ... hab hier 4 Spiele rumliegen die ich nicht anrühre.

      Und bei PC-Spielen gibts diverse Möglichkeiten, aber oft kauft sichs auch ein Arbeitskollege und borgt es mir dann. Naja - und für richtig gute Happen leg ich dann auch Bares hin.

      Meist aber ach Release, wenns etwas billiger ist.

      Letztes teueres Game, dass ich mir kaufte war Fallout3 - genau zu Release! Naja ...
      it's not easy when it's icy
    • MaikBey schrieb:

      erstaunlich was ihr euch alles an spielen kauft :-D.


      Naja ...
      Monkey Island SE kostet nur etwa 10 Euro, das ist pervers feiner Value-for-Money.
      Und Whispered World wandert auch direkt zum Release und nigelnagelneu für etwa 30 Euro über die Ladentheke. Also die Jungs von Daedalic sind da echt ein Traum für jeden echten Fan - eine wertige Packung und ein traumhaftes Spiel zu einem absoluten Toppreis. Wer da nicht zuschlägt oder irgendwelche illegalen Wege bemüht, der gehört echt bestraft.

      Und bei so einem jungen und whansinnig talentierten und kreativen Studio, das so ein traumhaftes Spiel entwirft - da ist es mir einfach eine Herzensangelegenheit, die nach Kräften zu Unterstützen! :slight_smile:


      Naja und was so die alljährlichen Sport- und Rennspiele angeht, sowie die üblichen Actionverdächtigen (Call of Duty etc) - die krieg ich größtenteils durch die Arbeit problemlos mit :slight_smile:
      1338 - One step ahead of the average Nerd!!!
    • Winter - wie immer zu viel

      Am Laufen:

      Dragon Age Origins, Modern Warfare 2, Borderlands.

      Und heute hat mir mein Freund angedroht, sich Formel 1 für die Wii zu holen und das wird in Grandprix-Sessions zu zweit enden.

      Außerdem kommt noch hinzu, dass die Wochenende heilig sind mit Freundin und da nicht gespielt werden kann.

      Und den Resident Evil Railshooter wollt ich mir auch holen - naja, wohl auf Weihnachten verschieben.

      Fazit: Jetzt wirds mir zu viel!
      it's not easy when it's icy