Guild Wars 2

    • Guild Wars 2 ist seit dem 25. bzw. 28. August der Öffentlichkeit verfügbar und macht sich einen Namen. Zwar herrschen zum Teil immer noch Probleme was Serverlast und diverse andere Funktionen angeht, doch tut dies der Faszination noch keinen Abbruch. Guild Wars 2 überzeugt dabei vor allem durch sein Prinzip kostenlos spielen zu können, nachdem man das Spiel erworben hat. Unterstützt wird dies zwar durch einen Shop im Spiel, bei dem für echtes Geld Gegenstände erworben werden können, doch derzeit hält sich dies noch wunderbar in Grenzen und stört die Balance nicht. Ob dies so bleibt ist aber schwer zu sagen. Auch beim Kampf- Klassensystem setzt Arena.net ein paar neue Akzente. So ist die übliche Heilerrolle komplett hinfällig ( :thumbdown: ) und Kämpfe laufen deutlich dynamischer ab als in anderen Pendanten des Genres ( :thumbsup: ).

      Dennoch bin ich persönlich etwas enttäuscht, nicht gänzlich aber etwas. Nach dem übertriebenen Hype, der Guild Wars 2 in den Ränge eines Messias erhob und voraussagte, das Spiel würde das Genre revolutionieren, ist es aus meiner Sicht am Ende doch nur ein weiteres Onlinerollenspiel. Es macht Spaß keine Frage, aber so wirklich vom Stuhl reißt es mich dann auch nicht. Die Fantasy Welt »Tyria«, in der das Spiel angesiedelt ist, glänzt eher mit Klischees als mit Tiefgang und auch die Hauptstory des Protagonisten, die zwar individualisierbar ist, aber dadurch ein wenig generisch wirkt, da sie dann wie im Baukastenprinzip einfach zusammengesetzt wird, langweilte mich schnell :yawn:, zumal ich nach »Star Wars: The Old Republic« in der Hinsicht ziemlich verwöhnt bin. Aber genug davon. Mehr von meiner Enttäuschung wird in meiner Rezension folgen. :grin:

      Gibt es hier auch tapfere Recken, die sich gegen die Drachen erheben? Ich bin auf »Elonafels [DE]« unter dem Namen, na dreimal dürft ihr raten, zu finden. Derzeit bin ich nur Level 32, da mir wie so oft die Zeit fehlt, aber das wird schon noch. :stuck_out_tongue:

      Hier noch ein paar Screenshots aus meiner Privatsammlung :wink:
    • Also ich habe es auch aufgegeben. Ich werde mit der Spielwelt einfach nicht wirklich warm, etwas echt neues bietet das Spiel auch nicht und mehr von immer gleichem braucht doch eigentlich keiner. Es ist ein solides MMORPG und die zaghaften neuen Ansätze im Gameplay sind ganz nett, aber mehr auch nicht. Mich kann es einfach nicht fesseln. :slight_frown:
      Da macht mir »Star Wars: The Old Republic« mehr Spaß, da gibt es wenigstens eine schicke Story in der man auch mal herrlich böse sein darf. »Guild Wars 2« ist bei mir jedenfalls komplett durchgefallen.