Firefox

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das mit den Buttons hatte ich auch schon bemängelt. Wie gesagt, ich möchte solche Buttons eigentlich gerne überhaupt nicht sehen, weil sie Platz wegnehmen und es für sowas Tastenkombinationen gibt.
      :poop: Ich muss ein Bild in meine Signatur tun. Warum kann ich kein Bild in meine Signatur tun? In eine Signatur gehört ein Bild! :ghost:
    • Meine bisherige Dark-Theme im FF war Nasa Night Launch und die war echt hübsch. Nur die gibt es nicht mehr für FF29.

      Kennt von euch jemand ein hübsches dunkles Thema für FF?

      EDIT:

      Vergesst es Jungs - ich hab grad "FT DeepDark 10.1.3" installiert und bin verliebt :heart_eyes:

      Und der Lesezeichen-Button funktioniert so, wie er soll!!!

      YES!
      it's not easy when it's icy
    • Die Welt liebt Links :stuck_out_tongue:

      So, nach viel, viel, viel Gefummel ist mein Fuchs endlich zu meiner Zufriedenheit eingerichtet – jedenfalls optisch.



      Edit: Äh, eigentlich ist neben dem WASD-Icon noch ein Ordner-Icon, aber das taucht auf Screenshots irgendwie nicht auf :ugly:

      Die Lesezeichen oben links auf Symbole zu reduzieren war mehr Aufwand, als man denken sollte. Zwischenzeitlich hatte Ich noch die Suchleiste zwischen Lesezeichen und Adressleiste, was die Sache noch verkompliziert hat. Dafür, dass man so viel Wert auf die Anpassbarkeit legt, läuft das ganze noch ziemlich unrund :thinking: Gerade die Suchleiste auf die richtige Größe zu schrumpfen war ein Albtraum – ob man die Größe überhaupt anpassen kann, hängt erst mal von der Positionierung ab und teilweise kann man Änderungen nicht mehr rückgängig machen und muss erst mal neu starten (heißt im Umkehrschluss auch: nicht alle Änderungen bleiben überhaupt bestehen) und von vorn anfangen.
      Letztendlich ist die Suchleiste dann trotzdem rausgeflogen (natürlich nachdem alles mühsam zuechtgebogen war :ugly: ), stattdessen verwende Ich jetzt die Adressleiste + Keywords um verschiedene Suchmaschinen direkt anzusprechen. Sehr viel eleganter … (auch wenn mir oben links jetzt irgendwie was fehlt :ugly: ) :slight_smile:

      Ghostery sitzt rechts neben der Adressleiste, der Rest ist im Menü verschwunden, weil sich die Icons einfachn icht ordentlich in das neue Design einpassen.

      Was mit jedem Update tatsächlich irgendwie nerviger wird: Updates ausführen. Das findet doch kein normaler Mensch mehr, wo man die manuell aufrufen kann :huh: Menü öffnen, dann unten das ?-Icon klicken, dann in der Leiste rechts »About Firefox« auswählen und da sind dann die Updates versteckt. Meh.
      Leider hat Firefox auch immer noch kein Gedächtnis für gefundene Updates, die »Update verfügbar«-Meldung taucht (mit Glück) irgendwann mitten während der Benutzung auf und wird dann wieder vergessen, wenn man sie nicht direkt ausführt … warum bietet man die Updates nicht beim Schließen des Browsers oder beim nächsten Start an? Naja.
      Hier könnte meine Signatur stehen!
    • Nerdus schrieb:

      Edit: Äh, eigentlich ist neben dem WASD-Icon noch ein Ordner-Icon, aber das taucht auf Screenshots irgendwie nicht auf :ugly:
      Du hast das Fenster halt zu klein gemacht, daher auch die » neben dem WASD.ms Icon. :slight_smile:

      Nerdus schrieb:

      Was mit jedem Update tatsächlich irgendwie nerviger wird: Updates ausführen. Das findet doch kein normaler Mensch mehr, wo man die manuell aufrufen kann :huh: Menü öffnen, dann unten das ?-Icon klicken, dann in der Leiste rechts »About Firefox« auswählen und da sind dann die Updates versteckt. Meh.
      Das stimmt, musste auch erst einmal suchen. :thinking:

      Nerdus schrieb:

      Leider hat Firefox auch immer noch kein Gedächtnis für gefundene Updates, die »Update verfügbar«-Meldung taucht (mit Glück) irgendwann mitten während der Benutzung auf und wird dann wieder vergessen, wenn man sie nicht direkt ausführt … warum bietet man die Updates nicht beim Schließen des Browsers oder beim nächsten Start an? Naja.
      Macht man doch, zumindest läuft es bei mir so. :grin: Ich nehme die Updates nur wahr, wenn ich den Browser starte und dann ein Update durchgeführt wird, bevor er startet. Mehr bekomme ich einfach nicht mit. Keine Meldung mitten drin, keine ewig verspäteten Updates. Das letzte Update habe ich sogar noch am Montag Abend automatisch serviert bekommen, obwohl es offiziell erst am Dienstag erschien. Auch der letzte Fix auf 29.0.1 hat sich gänzlich ohne mein Zutun einfach beim Browserstart installiert. Stoße ich das Update manuell an, breche die Installation aber ab, übernimmt er das beim nächsten Start automatisch.
      Vielleicht läuft der Mozilla Maintenance Service nicht richtig, sodass er eventuell nicht richtig mit dem Firefox kommuniziert und daher wieder »vergisst«. Ein ähnliches Problem hatte ich mal, als ich parallel noch Aurora und die Firefox Beta drauf hatte. Das war vielleicht zu viel für den kleinen Service, da gingen dann gar keine automatischen Updates mehr. :unamused:
      Aber aktuell funktioniert das Auto-Update bei mir völlig reibungslos.
    • @Nerdus: Ich sehe wir haben ähnliche Vorstellungen davon wie ein Browser aussehen muss. :D

      Hier mal ein scrot von meinem (ein bisschen zusammengeknautscht, normal haben Lesezeichenleiste und URL-Zeile mehr Platz)


      Nerdus schrieb:

      Die Lesezeichen oben links auf Symbole zu reduzieren war mehr Aufwand, als man denken sollte.
      smartestbookmarksbar.com/

      Nerdus schrieb:

      Ghostery sitzt rechts neben der Adressleiste, der Rest ist im Menü verschwunden, weil sich die Icons einfachn icht ordentlich in das neue Design einpassen.
      Da sind bei mir noch einige Addon Icons die mir auch entschieden zu viel Platz wegnehmen. Ich werd allerdings meine Addons sowieso demnächst ausmisten, die vielen privacy Sachen kommen sich in letzter Zeit öfters mal ins Gehege.

      Nerdus schrieb:

      Das findet doch kein normaler Mensch mehr, wo man die manuell aufrufen kann :huh:
      sudo apt-get update && sudo apt-get dist-upgrade -y
      Ist doch ganz einfach :p Bei Bedarf einfach mit einem Alias versehen oder in einen Cronjob packen. :D
      :poop: Ich muss ein Bild in meine Signatur tun. Warum kann ich kein Bild in meine Signatur tun? In eine Signatur gehört ein Bild! :ghost:
    • Nexan schrieb:

      Du hast das Fenster halt zu klein gemacht, daher auch die » neben dem WASD.ms Icon. :slight_smile:
      Argh … aber genau das meinte Ich damit, wie fummelig und unrund das noch ist. Die Pfeilchen nehmen mehr Platz weg als das Ordner-Icon, es gibt gar keinen Grund, warum man das ausblenden sollte:


      Wenn man das Fenster dann noch viel kleiner macht, schiebt es sich noch ein Stück zusammen, aber so richtig sinnvoll wirkt das alles nicht (zumal dann auch das WASD-Icon ausgeblendet wird und dafür dann auch wieder erst mal ein breites Stück Leere übrig bleibt^^). Mir wäre es lieber, man würde erst bei deutlich schmaleren Fenstergrößen mit dem Ausblenden anfangen (und dafür dann gleich richtig und wirklich platzsparend).


      Nexan schrieb:

      Vielleicht läuft der Mozilla Maintenance Service nicht richtig, sodass er eventuell nicht richtig mit dem Firefox kommuniziert und daher wieder »vergisst«.
      Hmm, vielleicht ist es dann ein Problem der Portable-Version. Aber auch da müsste es doch möglich sein, die zuletzt verfügbare Versionsnummer bis zum Schließen/nächsten Start zwischenzuspeichern :thinking:

      Gandalf schrieb:

      http://smartestbookmarksbar.com/
      Hmm, die Download-Links auf der Seite sind tot :thinking:

      Gokux schrieb:

      Ich würde mir eigentlich fast ein ein Addon Menü analog zum neuen Menü wünschen wo alle Addons drin sind. Allerdings sollte sich das schon beim Hovern öffnen und nicht erst auf ein Klick.
      Ja, das wäre nicht verkehrt. Alternativ auch einfach beliebig viele eigene Menü-Icons, die man selbst platzieren und befüllen kann. Im Moment bleibt da noch einiges Potenzial auf der Strecke.
      Hier könnte meine Signatur stehen!
    • Einer meiner Chrome Lieblingsaddons gibt es nun auch für Firefox: OneTab :heart_eyes:

      Was macht dieses Addon? Nun man kann mit einem Klick alle offenen Tabs schliessen die dann in einer übersichtlichen Liste im OneTab Tab landen.
      Je nach Einstellung können doppelte Einträge unterbunden werden, oder es Einträge entfernt sobald man sie wieder öffnet. Man kann auch mit einem Klick wieder die ganze OneTab Gruppe wieder herstellen. Mit jedem OneTab Vorgang wird eine neue Gruppe erstellt die dann alle nach Datum sortiert angezeigt werden.
      Man kann Gruppen auch benennen oder mit einem Schloss vor Veränderungen schützen.
      Auf jedenfall ist es ein tolles Addon für jeden Tabmessie auf dieser Welt :ugly:.
    • Ihr kennt euch warscheinlich besser aus als ich: Wenn ich einen neuen Tab öffne, kommt man ja zu ner Seite mit Vorschaubildern von den meist besuchten Websites. Gibt es ne Möglichkeit das auch als Startseite zu benützen, wenn ich Firefox starte?
      Seven days without pizza makes one weak