Starcraft II

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Steinchens StarCraft 2 Tagebuch - Teil 12

      Lange haben wir uns hier nicht mehr gelesen und da es seit Nexans Ankündigung generell im Forum recht ruhig geworden ist, möchte ich hier einen kleinen Lebenshauch hinterlassen.

      Vielleicht liest ja noch wer mit ^^

      ______________

      Es ist Juni 2011 und das Spiel ist nun seit knappen 9 Monaten am Markt.

      Neun Monate voller positiver und negativer Zeiten.

      Innerhalb des Spiels und außerhalb.

      Ich weiß gar nicht wo anzufangen ... Vielleicht bei den großen Schmerzen: Im Spiel als Noob dauernd eine auf die Fresse zu bekommen, zu sehen, dass man innerhalb 2 Wochen noch immer keinen Fortschritt gemacht hat, anzusehen das andere Leute einfach besser sind - ohne Training.
      Aber auch außerhalb des Spiels: Meine Freundin jammerte mir die Ohren voll, so dass ich das Spiel etwas in den Hintergrund rücken musste. Ein anderer Onlinemitspieler ist komplett daran zerbrochen und spielt nun überhaupt nicht mehr (seine Ärztin hat ihm davon abgeraten Sc2 zu süchteln - ich hätte ihm ja abgeraten beim zocken auf seine 6 Bier und eine Packung Zigaretten zu verzichten). Und dann noch die vielen Abgänge. Kaum jemand meiner alten Onlinefreunde spielen noch Sc2 ...

      Ach Stopp!!! - auf hören zu jammern und daran freuen, dass ich das Spiel noch immer sehr gerne spiele, aber wohl zu 75% mehr zuschaue, als selbst zu spielen.

      Ist irgendwie wie im Fußball: Gern spielt man als Jugendlicher selber, aber zum richtigen Pro reicht es dann doch nicht und man sucht sich andere Hobbys, bleibt aber dem Sport noch immer treu: Also Hobbykicker und Zuseher.

      __________

      Was wollte ich hier eigentlich berichten? Vielleicht, das ich den letzten 9 Monaten so viel Verständnis für das Spiel mitbekommen habe? Dass es um mehr geht, als seinen Gegner zu plätten? Dass ich mir nicht erträumt hätte, einmal Diamant zu spielen? Dass ich es auch aus eigener Kraft nach Diamant geschafft habe (mehr oder weniger)?

      Ach ich weiß nicht - aber rückblickend will ich nur meine harte Arbeit festhalten:

      [IMG:http://img7.imagebanana.com/img/ojzk7tf5/Zwischenablage01.jpg]

      Mehr will ich zu dem Bild nicht sagen: Von Bronze bis zu Diamant hochgearbeitet. Und das können nicht viele von sich behaupten. Ich bin sehr stolz!

      __________

      Was steht in nächster Zukunft so an? Natürlich werden wir weiterspielen bis zur Masterleague. Und dann? Dann kommt hoffentlich das AddOn "Heat Of The Swarm" endlich heraus.

      Das soll nicht der Schluss meines Tagebuches werden. Doch weiß ich nicht wie es mit dem Forenberg weitergehen wird.

      Doch sollte hier mein Tagebuch in der kommenden Zeit irgendwann gelöscht werden, so will ich mich hiermit nochmals bei all meinen Mitlesern bedanken und stehe natürlich im Freidenkerforum gern für und rund um Sc2 zur Verfügung - für sexuelle Gefälligkeiten natürlich auch^^
      it's not easy when it's icy
    • Stone schrieb:


      Was steht in nächster Zukunft so an? Natürlich werden wir weiterspielen bis zur Masterleague. Und dann? Dann kommt hoffentlich das AddOn "Heat Of The Swarm" endlich heraus.

      Das soll nicht der Schluss meines Tagebuches werden. Doch weiß ich nicht wie es mit dem Forenberg weitergehen wird.
      Doch sollte hier mein Tagebuch in der kommenden Zeit irgendwann gelöscht werden, so will ich mich hiermit nochmals bei all meinen Mitlesern bedanken und stehe natürlich im Freidenkerforum gern für und rund um Sc2 zur Verfügung - für sexuelle Gefälligkeiten natürlich auch^^


      Ich hoffe doch nicht, dass das der Schluss deines Tagebuchs ist - hab mich zwar selbst noch immer nicht dazu aufraffen können, Starcraft 2 nach release nochmal anzufassen, aber deine Anekdoten und Geschichten vom Vorankommen freuen mich immer wieder :slight_smile:

      Und Heart of the Swarm steht ja quasi vor der Tür, das Thema bleibt also aktuell :ugly:
      1338 - One step ahead of the average Nerd!!!
    • Steinchens StarCraft 2 Tagebuch - Teil 13

      Ha - ich mach weiter!

      Also was gibt es neues?

      Erstens:

      Spieltechnisch steht bald Patch 1.4 ins Haus - Toss buff und Terra nerf kurz gesagt.

      Zweitens:

      Im esport-Bereich steht ein Turnier nach dem anderen an (zuletzt bei euch bei der Gamescom^^) ... Großteils werden die großen Turniere aus dem kleinen Land unter Nord-Korea dominiert. Ist ja auch keine Überraschung, aber langsam geht mir persönlich die Internationalität des Spiel nun doch wieder verloren. Früher waren die Preisgeld zwar nicht so hoch, aber dafür die Süd-Koreaner auch nicht so reisebereit wie in letzter Zeit.

      Mag soviel heißen, dass ich mir natürlich die Turniere gern ansehe, aber ich dann doch immer hoffe dass mal wieder ein Ausländer (somit nicht Koreaner) gewinnt.

      Wie dem auch sei ... dies bringt mich gleich zu Punkt drei.

      Drittens:

      Ihr habt euch sicherlich schon mal gefragt wieviel so ein Progamer eigentlich verdient. Keine Ahnung wie es da im CounterStrike aussieht, aber im Sc2 weiß man es sogar echt gut.

      Natürlich wissen wir nur über die Preisgelder bescheid - über Werbe- und Sponsoreinnahem gibbt es kaum Daten. Nebenbei gibt es bei den meisten Teams auch ein fixes Gehalt für den Spieler. Nun aber zu den sexy Zahlen:

      Spoiler anzeigen
      1.
      p MC
      kr Korea
      148.667€

      2.
      z NesTea
      kr Korea
      137.873€

      3.
      t Polt
      kr Korea
      71.273€

      4.
      z FruitDealer
      kr Korea
      68.005€

      5.
      t MarineKing
      kr Korea
      62.593€

      6.
      t Mvp
      kr Korea
      62.205€

      7.
      t PuMa
      kr Korea
      40.597€

      8.
      p White-Ra
      ua Ukraine
      29.050€

      9.
      p Genius
      kr Korea
      28.768€

      10.
      t RainBOw
      kr Korea
      27.915€

      11.
      t MMA
      kr Korea
      27.775€

      12.
      p HuK
      ca Canada
      27.621€

      13.
      p Naniwa
      se Schweden
      24.521€

      14.
      z July
      kr Korea
      24.333€

      15.
      z xigua
      cn China
      23.274€

      Nochmal: Das ist nur das Preisgeld von 2011. Und das Jahr ist noch nciht aus und 2010 haben die schon ähnlich gut verdient.

      Also ich finde das viel - für Computerspielen :ugly:

      Viertens:

      Mein persönlicher Leidens- .... *hust* *hust* Freudensweg.

      Da ich grad im Krankenstand bin und endlich mal "richtig" Zeit zum laddern habe, dachte ich mir: Go For Gold im 1on1.

      Und was soll ich sagen?

      Läuft gut, Lernkurve geht steil nach oben und habe heute meine ersten Platingegner zugelost bekommen und verputzt :grin:



      Dabei war TvT immer mein schlechtestes Matchup, aber inzwischen kann ich den Gegner recht gut lesen und mich so optimal auf ihn einstellen.
      In letzter Zeit klappt es auch wieder mit Protoss, wobei ich meist auf 3 Rax Timing gehe, aber er macht ne Forge Fast Exe - dann gibt es Marines und zwei Siegetanks mit Siege :smoking:
      Zuletzt noch mein gehasstes Matchup: ZERG! Ich komm da einfach nicht ins Spiel und weiß kaum was ich machen kann. 2Rax Bunkerrush gegen einen Zerg bring ich selten durch, viel zu microintensiv. Und bis ich Hellions habe, hat der Zerg meist schon 2 Spinecrawler stehen. Folglich bleibt nur eins als Terra: Makroen und Droppen und auf das bessere Marko verlassen. Was soviel heißt, dass ich meist Droppe und am Ende ein 2-Base-Allin spiele, was gegen Zerg nicht das intelligenteste ist ... Naja ...

      _________________

      So das wars auch schon wieder, wahrscheinlich werd ich bald die Gold-Liga knacken. Wären meine APM noch höher, würd ich es auch mit Diamantspielern aufnehmen können - das know how hätte ich allemal.
      it's not easy when it's icy
    • Hab das Bild mal in den Beitrag angehängt. Bitte wenn möglich für selbst gemachte Bilder immer die Anhangsfunktion nutzen. Bei vielen Bildhostern werden die Bilder leider meist früher oder später gelöscht und dem Beitrag fehlen dann u.U. wichtige Informationen. Anhänge bleiben hingegen solange erhalten wie auch der Beitrag besteht. :wink:
    • Wieder mal ein Update

      Vielleicht gibt es hier noch den ein oder anderen User, der hier interessiert mitgelesen hat.

      KeSPA und die Zukunft von StarCraft: BroodWar


      Die Korean esport Assosiation (KeSPA) gibt es verhältnismäßig schon lange in Süd-Korea und ist da so was, wie in Deutschland der DFB. Bis jetzt hatte die KeSPA nur Starcraft: BW Lizenzen (neben LeagueOfLegends und anderen esport-Spielen) – und damit keine Sc2 Lizenzen. Was aber nicht wirklich gestört hat, dass der Großteil des koreanischen Volkes sowieso nur BW geschaut hat und Sc2 eher ein Randprodukt war. Doch warum eigentlich?
      Ganz einfach: Die KeSPA hatte es sich damals mit Blizzard verscherzt und deshalb keine Lizenzen bekommen. Blizzard hat sich darauf hin an GomTV gewandt, die bis dato Sc2 Turniere ausgetragen und übertragen haben. Das ganze hat sich dann in Süd-Korea recht durchgesetzt und Sc2 wurde sehr beliebt.
      So beliebt, dass die KeSPA dies nun eingesehen hat und sich mit Blizzard wieder angefreundet hat – das zog sich eigentlich die letzten Jahre so dahin, doch letzte Woche hat es in dieser Hinsicht einen bahnbrechenden Erfolg ergeben:
      Die KeSPA hat nun seine Sc2-Lizenz bekommen und hat weiteres Vorgehen bereits angekündigt: Die nächsten 3 Proleagues werden als Hybrid ausgeführt: in ein und dem selben Turnier wird von den KeSPA Spielern BW und Sc2 gespielt werden, bis im Herbst 2012 endgültig auf Sc2 umgestiegen wird.

      Ja – somit ist das Ende einer Ära eigentlich besiegelt und BW wird langsam, aber sicher 2012 als esport in den Ruhestand treten.

      Hat ja auch immerhin knappe 14 Jahre auf dem Buckel und Blizzard wird in dieser Hinsicht auch froh sein: ein Spiel weniger zu betreuen und außerdem wollte man BW ja schon seit dem Sc2-Release in den Ruhestand schicken.

      Für den koreanischen esport heißt dies nun soviel: Es wird ab Herbst 3 große Sc2-Ligen geben:

      1x GSL - von GomTV
      1x ProLeague - von KeSPA
      1x StarLeague - von OGN

      Spieler werden dann natürlich übergreifend an den Turnieren teilnehmen können, was bis dato auch nicht möglich war: Wer bei der KeSPA bisher unter Vertrag stand, durch nicht Sc2 bei GomTV spielen.

      Nach dieser offiziellen Meldung vor einer Woche hat sich viel getan. BW-ProTeams durften sich erstmals offiziell dazu äußern, dass sie bereits Sc2 trainieren. Besonderes Augenmerk hierbei ist natürlich auf die richtigen Pros zu setzten und es war keine Überraschung, als man erfuhr, dass Flash von KT Rolster bereits Sc2 trainiere. Man musste schon blind sein, um diese News nicht irgendwo gehypt auf einem silbernen Tablett präsentiert zu bekommen.

      Für alle die jetzt nicht wissen was ein „Flash“ ist: Er ist quasi DER StarCraft-Spieler der letzten paar Jahre: Kein andere war so dominant wie er und kaum einer hat so viel Geld umgesetzt wie er: Er soll rund 300.000 $ Jahresgehalt kassieren. Nicht dabei sind diverse Werbeverträge und Turniergelder. Ja – was Fußballer in Deutschland sind, sind BW-Spieler in Süd-Korea.



      TL;DR: BW wird Ende dieses Jahr der Vergangenheit angehören und alle BW-Pros steigen auf Sc2 um.

      HotS und die Zukunft von StarCraft: 2

      Warum wird BW ca. im Herbst 2012 eigentlich in Pension geschickt? Nicht nur weil bis dahin 3 ProLeagus von der KeSPA ausgespielt sind, nein, auch weil HOTS (Heart Of The Swarm) – das erste Add-On zu StarCraft 2 – kommen wird.

      Die Beta wird voraussichtlich im Sommer dazu starten.

      Schon jetzt laufen dazu die Vorbereitungen: Patch 1.5 (welcher im Sommer kommt) wird das gesamte Game umkrempeln: Viele neue Optionen, neues Interface, und und und … quasi als Vorbereitung auf HOTS.

      _________________________

      Für mich persönlich hört sich das alles natürlich gut an und ich freu mich schon sehr auf HOTS und bis sehr gespannt, wie sich die BW-Pros in Sc2 schlagen werden.

      Sollte es wieder neue News geben, werde ich natürlich hier posten. Bis dahin werde ich mich mit so 10 Spielen / Woche über dem Wasser halten und wünsche GL HF


      [IMG:http://s3.amazonaws.com/theoatmeal-img/comics/north_south_korea/north_korea.png]
      [IMG:http://s3.amazonaws.com/theoatmeal-img/comics/north_south_korea/south_korea.png]
      it's not easy when it's icy
    • Steinchens Starcraft Tagebuch Teil 14

      Teil 14 und das Ende von Starcraft 2 "Wings Of Liberty"

      "Ahhhhh - du hörst auf?"

      Nein, aber "Wings Of Liberty" tut es! In weiterem Sinne hört es natürlich nicht auf, aber der Nachfolger steht in den Startlöchern:

      Die Heart Of The Swarm Beta hat Vorgestern gestartet. Somit kann es nicht mehr lange dauern, bis das erste Add-On zu Starcraft2 erscheint.

      Doch was bringt das AddOn mit sich, dass rund 2,5 Jahre nach dem Originalspiel erscheinen wird?

      - eine neue Kampagne - das werden dann wieder um die 30 Einzelspielermissionen sein, die diesmal von den Zerg handeln. ("Wings Of Liberty handelte von den Terranern)

      - neue Multiplayereinheiten

      - Battle.net 2.5 (neue Onlinefeatures, bessere Grafik, und so weiter)

      ________________________________________________

      Doch was heißt das für mich?

      Ich sitze natürlich auf glühenden Kohlen und schaut jeden Tag in mein Postfach und hoffe, dort einen Betakey zu finden. Doch derzeit wurden noch nicht wirklich viele vergeben und hauptsächlich spielen derzeit Presseleute, Progamer und Leute mit gewissen Systemen (jeder muss seine Systemdaten preisgeben um an der Beta teilnehmen zu können)

      Womöglich werde ich also wieder das tun, wass ich am besten kann: "Nicht zu einer Beta eingeladen zu werden" :ugly: Hatte schon damals bei WoL keinen Key und werd wohl auch bei Hots keinen bekommen.
      Macht aber gar nichts, denn momentan ziehen die insgesamt 9 neuen Multiplayereinheiten die Balance ins Bodenlose. Aber so ist das nun mal in einer Beta.

      Bleibt mir nur WoL - so wie vielen anderen. Übrigens: Diese müssen nicht traurig sein, weil das erste AddOn erscheint - Ich weiß ja nicht, ob AddOn der richtige Begriff ist: Es ist quasi ein eigenständiges Spiel und WoL läuft parallel wohl noch einige Zeit weiter.

      Aber auch wenn WoL noch ewig weiterlaufen wird - der Großteil der Gemeinde wird wohl früher oder später auf Hots umsteigen. Schon jetzt hat die GSL (Global Starcraft2 League in Süd-Korea) angekündigt, dass zwar laufende Tuniere mit WoL beendet werden, aber neue Turniere nur mehr mit Hots begonnen werden. Das übt natürlich auf den restlichen Esport etwas Druck aus und schon werden wohl alle eher früher auf Hots total umsteigen.

      Kosten werden es wohl wieder um die 40 € sein - teuer für ein AddOn, aber es ist ja ein eigenes Spiel und biete gleich viel Umfang, die WoL - wenn nicht mehr.

      Einen klaren Vorteil bringt Hots außerdem mit sich: Global Play

      In WoL musste man sich für jeden Kontinent einen eigenen Account um 40€ kaufen. Will man also beispielsweise als Europäer in Nordamerika spielen und umgekehrt.

      Da gab es dann Pros die einen NA, EU und KR (Süd-Korea) Account um jeweils 40€ hatten ...

      Dieser Gleichmacherei hat nun Blizzard selbst einen Riegel vorgeschoben: Global Play - mit einem Account kann man sich vor jedem Einloggen aussuchen, wo man denn gerne spielen möchte. :thumbsup:

      ________________________

      Also - in den nächsten zwei Monaten wird wohl die Closed Beta laufen und mich VVVVVIIIIIIEEEEEELLLLLLL Glück bekomm ich einen Key.

      Bis dahin bleibt mir nur WoL, wo ich kaum spiele - nur so viele Games mache, um up2date mit dem Metagame zu sein, dass sich ja alle paar Monate gerne ändert.
      it's not easy when it's icy
    • Steinchens Starcraft Tagebuch Teil 15

      Ich hoffe ich nerve nicht damit, aber ich muss einfach. :slight_smile:

      Teil 15.

      Heart Of The Swarm ist offiziell für den 13.03.2013 angekündigt und wurde von mir bereits als digitale Version vorbestellt.

      Daraus folgt natürlich der automatische Zugang zur HOTS Beta, wo heute bereits Patch 12 präsentiert wurde.

      Und die Patches haben es in sich - BLizzard scheint entweder wirklich Drogen zu nehmen oder einfach Spaß an Würfelspielen zu haben.

      Nein, Nein - im Ernst: Blizzard will wohl wirklich alles testen, was möglich und unmöglich ist. Einheiten (Voidray) total overpowern, andere Einheiten (Warhound) komplett streichen, alte gestrichene Einheiten (Carrier) wieder ins Spiel bringen und und und.

      Dabei muss ich ehrlich zugeben: Ich habe mit HOTS nur wegen der Einzelspieler-Kampagne vorbestellt und werde es wohl auch nur deswegen kaufen.

      Doch warum? Ganz einfach: Als Terraner bekommt man im Multiplayer genau 1 neue Einheit dazu: Die Widow-Mine. Und noch ein Upgrade für den Hellion. Aber das wars schon. Und so wie ich die Sache sehe, wird das Metagame wohl ziemlich ähnlich sie, als wie es derzeit in WOL ist.

      Was natürlich neben 25 neuen Einzelspielermission sehr genial ist, ist das neue Battle.net, das Interface, Global-Play und viel andere kleine Verbesserungen.

      Doch irgednwie bleibt der faule Nachgeschmack des eher schwachen Multiplayer-Updates dennoch bestehen. Hingegen tut sich bei Protoss und Zerg so einiges - da bekommt jeder 3 neue Einheiten.

      ___________________

      Wie dem auch sei: Mehr kann ich euch kaum updaten: In WOL tümple ich alleine noch immer in Gold herum, wobei ich gerade so viel spiele, um nicht ganz aus dem Training zu kommen.

      Etwas mehr treibe ich mich dann noch in der HOTS Beta herum, wo es zwar alles andere als Balanced ist, aber dafür sehr lustig ^^ (auch wenn lustig weit ab von Wettbewerb steht)

      ___________________

      Fragen zu HOTS? Bitte her damit :slight_smile:

      Teil 16 wird dann sicher wieder spannender und aufregender werden, weil da dann in gut 2 Monaten HOTS erscheinen wird.
      it's not easy when it's icy
    • Mein Projekt Platin zeigt Früchte - es geht bergauf:



      Das heißt soviel:

      Ich hab mit nur 20 Siegen so viele Punkte, wie schon die Top 3 in meiner Liga - lang sollte mein Aufstieg nicht mehr dauern, obwohl:
      Auf Grund meiner Platzierung mit den wenigen Siegen bekomm ich ziemlich starke Gegner zugelost und in Zukunft wird siegen für mich wohl wieder etwas schwerer.

      Anmerkung zum Punktesystem in Sc2 (falls es wenn interessiert):
      • Grundsatz im Gegnerzuweisungsystem: Siege und Niederlage sollen für jeden 50/50 ausmachen. Hat man mehr Siege als Niederlagen, steigt man auf und umgekehrt steigt man eine Liga ab.
      • Man bekommt Gegner in diesem 50/50 Bereich zugelost (mal etwas bessere, mal schlechtere)
      • Vor jedem Spiel im Ladebildschirm sieht man dann ungefähr, wie stark sein Gegner ist: Klar Favorisiert, Leicht Favorisiert, Ausgeglichenes Spiel, oder man ist selber leicht oder klar Favorisiert.
      • Je nach dieser Einschätzung bekommt/verliert man Punkte: Mehr Punkte wenn man einen Favorisierten Gegner schlägt und umgekehrt - man verliert nur wenige Punkte wenn man gegen einen Favorisierten Gegner verliert.
      • Somit ergibt sich folgende Schlussfolgerung: Je mehr Punkte man mit weniger Siegen erreicht, desto mehr bessere Gegner hat man geschlagen.
      it's not easy when it's icy
      1. Gehört das in den StarCraft 2 Thread (habe es mal verschoben) :wink:
      2. Bilder bitte bitte bitte als Dateianhang einfügen. Das ist nicht nur schneller, komfortabler und aus Datenschutzperspektive sicherer für die Nutzer, es ist auch sichergestellt, dass die Bilder auch in einem, zwei oder gar drei Jahren noch da sind. Bildhoster haben ja gerne mal die Angewohnheit Bilder zu löschen oder gleich komplett von der Bildfläche zu verschwinden. Dann hat man nicht nur nervige Ladefehler, sondern auch keinen Schimmer mehr was der Beitrag eigentlich thematisiert. Also bitte ruhig die Vorteile unseres dicken Servers nutzen und unsere Fesplatte in Anspruch nehmen. :grin:
      3. Sieht gut aus. :thumbsup: Falls es deine Zeit mal zulässt kannst du ja ein Match mal abfilmen und einstellen. Würde gerne mal einem Profi über die Schulter schauen, der noch nicht unmenschlich schnell spielt. :ugly:
    • Nexan schrieb:

      Falls es deine Zeit mal zulässt kannst du ja ein Match mal abfilmen und einstellen.

      Werde ich gerne machen. Wahrscheinlich gleich, aber das Uploaden dauert leider hier eine Ewigkeit :frowning2:

      ________________________

      Wie schon angekündigt hat es zu meiner Promotion nur mehr 2 Spiele Heute gebraucht:



      ________________________

      :heart_eyes: Es fühlt sich wirklich gut an :heart_eyes:

      Nur irgendwie nicht so befriedigend, wie ich erwartet habe: Es ging viel zu schnell. Hab jetzt für dieses Projekt gute 10 Tage gebraucht. Hätte mir eine längere Trainings-Zeit erwartet.

      Aber egal - ich will nicht jammern, nur kommt in mir nun diese Ladder-Angst wieder zum Vorschein: Jetzt wo ich Platin bin, will ich nicht absteigen. Und wenn ich nciht spiele, kann ich nicht absteigen - ach es ist einfach furchtbar.

      Macht aber nix: Ich lass mal WOL auf diesem Stand und widme mich der HOTS Beta - so kann ich weiterladdern und muss mir um mein hübsches Platin keine Sorgen mehr machen.

      Es gibt sogar einen ausführlichen Artikel (leider english) zur Ladder-Angst: :ugly: wiki.teamliquid.net/starcraft2/Dealing_with_anxiety
      it's not easy when it's icy
    • Ein Noob beim Spielen

      Wie versprochen hier nun mein mitgefilmtes.

      (das tolle sony vegas hat mir das Video von 1,2 GB auf 175MB verkleinert^^)

      Zu beachten (bitte vor dem Play-drücken lesen):

      • Es gibt keinen Sound, da ich mit Headset spiele. Man hört also nur das Klicken meiner Tastatur (Mecha in Action)
      • Ich empfehle: Lasst in Winamp oder so eure Lieblingsmusik leise im Hintergrund mitlaufen.
      • Ich habe absichtlich nicht mit Fraps gefilmt, sondern extern mit Kamera, um so das Klicken (meine APM^^) mitdraufzuhaben.
      • Alternativ kann ich auch noch First Person mit Fraps dirket das Bild aufnehmen, falls ihr sowas auch gerne hättet.
      • Ich spiele da nicht wirklich gut.
      • Es ist die HOTS Beta - sie laggt! Sie laggt sehr viel.
      • Meine körperlichen Geräusche bitte ignorieren.

      Und nun viel Spaß:

      it's not easy when it's icy
    • Ich hab grad gegen einen (mehr oder weniger) berühmten Masterspieler gewonnen.

      OK, es war HOTS und er spielt Main Zerg, aber es war: SEMMLER - jaaaaaa dieser Semmler: wiki.teamliquid.net/starcraft2/Semmlertheriot

      Und hier, grad bei seinem Stream das Ende, wo ich mit Mech über ihn drüberfahre - also der Beweis:

      de.twitch.tv/semmlertheriot/b/367952849

      __________________________________________

      Fühlt sich gut an, gegen einen Berühmtheit in der Szene gespielt und gewonnen zu haben - und ich bin quasi im Fernsehen des Internets zu sehen :ugly:
      it's not easy when it's icy