Neue Antwort erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

Informationen
Nachricht
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 1
Maximale Dateigröße: 0 Byte
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 5

  • Ah ich erinnere mich noch gut an das Teil auf dem GameCube. Damals habe ich über den Schwierigkeitsgrad (der überwiegend aus der hakeligen Steuerung resultierte) und hatte mehr Angst vor den Gegnern, weil sie einen töten und damit den Forschritt zerstören konnten, als mich wirklich vor ihnen zu gruseln. :grin:
  • Resident Evil 2 - REmake

    Stone

    Es wurde ja so einiges interessantes auf der diesjährigen E3 angekündigt - ich denke da an Fallout 76, The Elder Scrolls 6, ein neues Doom, Cyberpunk 2077, usw. - jedoch hab ich eigentlich wirklich nur auf eine Ankündigung gehofft:

    RESIDENT EVIL 2 - REMAKE

    Bisher wussten wir ja schon, dass das Spiel in Entwicklung sei - ja ja Capcom Resident Evil 1 und 0 ebenfalls einen HD-Aufguss in den letzten Jahren gegönnt. Gestern auf der E3 war es nun soweit: Nigelnagelneue Infos zum Remake des Klassikers aus dem Jahre 1998.

    Trailer 1:



    Trailer 2:



    Presse-Sceenshots:

    imgur.com/gallery/vOoNPsV

    Infos:

    • Releasedatum ist der 25.01.2019
    • Kamera gibt es sowohl die klassische fixe Position, sowie die Schulterkamera aus Resident evil 4.
    • Neue Outfits, Waffeln
    • Etwas abgeänderte Story
    • 4k Unterstützung (schätze mal die Texturen sind so hoch aufgelöst)
    • Erscheint für PC (steam), xbox one und PS4