Neue Antwort erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Informationen
Nachricht
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 1
Maximale Dateigröße: 0 Byte
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 6

  • Stone schrieb:

    WTF? Wirklich
    Leider ja. :disappointed:

    Stone schrieb:

    (ich spiele btw Soul Silver immer so nebenbei)
    Das letze richtige Pokémon, dass ich gespielt habe war Gold auf dem GameBoy Advanced. Saphir ließ ich dann aus bzw. holte es auf einem Emulator nach. :laughing: Seit dem nichts mehr.

    Stone schrieb:

    Also mein Kontrahent war immer meine Nemesis.
    Dazu taugt er auch von der Einstellung her gar nicht mehr. Das ist so eine Frohnatur, die auch nach der Niederlage noch grinst und auf guter Freund macht. :upside_down:
  • Nexan schrieb:

    wählt diesmal stets jenes, das dem eigenen unterlegen ist. Ich habe mich für Feuer entschieden und der Typ nimmt daraufhin Pflanze
    WTF? Wirklich :frowning2:

    Also mein Kontrahent war immer meine Nemesis.

    (ich spiele btw Soul Silver immer so nebenbei)
  • Stone schrieb:

    Klingt echt gut - nur hab ich so von Tests gehört, dass die Kämpfe nicht sehr anspruchsvoll gegen NPCs sein sollen.
    Das ist leider wahr. Hier wurde der Anspruch extrem runter geschraubt im Vergleich zu früher. Allein schon der direkte Kontrahent, der früher immer genau das Pokémon gewählt hat, was der eigenen Wahl überlegen war (hat man Feuer genommen, hat der immer Wasser usw.), wählt diesmal stets jenes, das dem eigenen unterlegen ist. Ich habe mich für Feuer entschieden und der Typ nimmt daraufhin Pflanze… :thinking:

    Habe mich dafür allerdings schon ein paar mal derbe im Multiplayer verkloppen lassen. :ugly:
  • Aufgrund einer Erkrankung – ja, ich weiß was ihr jetzt denkt – hatte ich mehr Zeit als geplant und bin bisher echt begeistert. Der Charme der herrlich naiven Pokémon Welt ist perfekt eingefangen und zum ersten Mal gibt es sogar eine Art Story, die interessant erscheint. Durch die Möglichkeiten die kleinen Taschenmonster zu pflegen und zu hegen, wachsen sie einem noch mehr ans Herz. :heart_eyes:
    Ach was fühle ich mich wohlig an unzählige vor dem GameBoy verbrannte Stunden meiner Kindheit erinnert. :blush:
  • Pokémon Sonne und Mond

    Nexan

    Am 23. November, also kommenden Mittwoch, erscheint das neuste vollwertige Pokémon Abenteuer für Nintendo 3DS Geräte. Als stolzer New 3DS Besitzer, habe ich es mir natürlich nicht nehmen lassen ein Exemplar zu ordern, nachdem ich die Demo ausprobierte. :blush:

    Laut diversen Pressestimmen wird mich das Spiel auch nicht enttäuschen. Klar, der kindlich naive Charakter stellt immer den Vorwurf in den Raum, dass man zu alt für ein derartiges Spiel sei. Aber mal im ernst: Wer verliert sich nicht gern mal in einer ganz und gar andersartigen Welt, wo das schlimmste ist, was passieren kann, dass die kleinen Taschenmonster besiegt werden, was lediglich ein Besuch im Pokémon-Center nebst Wunderheilung nach sich zieht? :innocent:

    Jedenfalls soll es sich um das beste Pokémon aller Zeiten handeln, was vielfach mit der Glaubwürdigkeit, der an Hawaii angelehnten Region begründet wird, aber auch damit, dass das Pokémon-Ökosystem noch nie so glaubwürdig dargestellt worden sei. Fast überflüssig zu erwähnen, dass auch grafisch das Spiel ungekannte neue Höhen erreicht (zumindest für 3DS Verhältnisse). Pokémon Sonne und Mond scheint also ein würdiger Titel für das 20 jähriges Jubiläum der Ballbewohner zu werden.

    Ein paar neue Besonderheiten finden sogar ihren Einzug: So gibt es diesmal nicht nur viele neue Taschenmonster, sondern auch viele bekannte, die lediglich in einer neuen Form auftreten. Kennt man beispielsweise das gelbe Sandamer eher als Erdschaufler, taucht es im neusten Teil mit Eis bedeckt auf, weil es in der Alola-Region vorwiegend auf verschneiten Berggipfeln lebt. Auch neu ist, dass die Editionen zeitversetzt spielen. Die Sonnen Edition ist an die echte Uhr gekoppelt, womit im Spiel immer dieselbe Tageszeit herrscht, wie in echt. Die Mond Edition ist hingegen 12 Stunden versetzt, weshalb es dort immer Nacht ist, wenn es in echt Tag ist und umgekehrt. Die obligatorische Aufteilung exklusiv nur in der jeweiligen Edition fangbaren Monster, kommt natürlich ebenfalls wieder hinzu. :wink:

    Ich bin jedenfalls gespannt auf das neuste Pokémon Abenteuer und werde natürlich berichten, wie es mir gefällt. Gibt es hier auch noch weitere Fans der Reihe? :upside_down:

    Bilder