Neue Antwort erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Informationen
Nachricht
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 1
Maximale Dateigröße: 0 Byte
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 24

  • Cobra-Kai schrieb:

    Die Frage so könnt ich gar nicht direkt beantworten, denn Motherschip Zeta gibt's ja nur bei der GotY-Edition.
    Ich hab ja nur die AddOn-Packs The Pitt & Operation Anchorage bzw. Broken Steel & Point Lookout.

    Am wenigsten gefallen hat mir Operation Anchorage.
    Denn es ist mir ein zu gradliniger Shooter.

    Broken Steel - Klar, Level 30 und weiter nach der Hauptquest sind schon enorme Vorteile.

    Point Lookout hat mir gefallen. Dieses Florida-Sumpf-Flair hat was, auch wenn zuviel Gegend zu ähnlich aus sieht.
    Man verliert dabei ein wenig die Lust auf Entdeckungsreise zu gehen.

    An The Pitt gefällt mir diese "moralische Zwickmühle", d.H. man weiß eigendlich nicht genau auf welche Seite man sich stellen soll.


    Bingo ^^ :D
    Broken Steel geil,Point Lookout auch sehr geil dank dem Flair,ebenso The Pitt, Anchorage-> Griff ins Klo
    Hab zwar die GotY Edition hab aber die Sani Rüstung dort nicht gefunden :/
  • Die Frage so könnt ich gar nicht direkt beantworten, denn Motherschip Zeta gibt's ja nur bei der GotY-Edition.
    Ich hab ja nur die AddOn-Packs The Pitt & Operation Anchorage bzw. Broken Steel & Point Lookout.

    Am wenigsten gefallen hat mir Operation Anchorage.
    Denn es ist mir ein zu gradliniger Shooter.

    Broken Steel - Klar, Level 30 und weiter nach der Hauptquest sind schon enorme Vorteile.

    Point Lookout hat mir gefallen. Dieses Florida-Sumpf-Flair hat was, auch wenn zuviel Gegend zu ähnlich aus sieht.
    Man verliert dabei ein wenig die Lust auf Entdeckungsreise zu gehen.

    An The Pitt gefällt mir diese "moralische Zwickmühle", d.H. man weiß eigendlich nicht genau auf welche Seite man sich stellen soll.
  • Wisst ihr was mir aufgefallen ist? Wenn man Mothership Zeta spielt kann man eine Sanitäter-Rüstung bekommen und hinten ist die schweizer Flagge drauf XD Da war die Lizens vom Red Cross wohl zu teuer.
  • Man müsste echt mal einen Thread für Film-Verweise in Fallout aufmachen, es gibt ja doch jede Menge davon. Oder sind die alle schon bei fallout-wiki aufgelistet?
  • hey
    Also mir gefallen Brocken Steel und Mothership Zeta sehr gut aber die anderen add ons sind auch nicht schlecht vorallem ist Broken steel Pflicht weil man ja nur so die chance bekommt auch nach der Kampange wie gewohnt weiter zu spielen und weil man bis auf level 30 kommen kann. Ich finde Point lookout ein bischen zu unheimlich,Ja ich bin ein Weichei!!
  • BTW: Ich hab Mothership Zeta noch immer nicht durch, irgendwo knapp am Ende hat mich endgültig die Kraft nach einem Jahr sporadischem Dauerzockens von FO3 verlassen.

    Vllt. kann ich mich trotzdem nochmal aufraffen und dem Spiel ein Ende machen. Meinem Vorsatz "Ich spiele das zweite Mal einen bösen Char." werd ich dann wohl bei New Vegas in die Tat umsetzen.